Polizei sucht Zeugen 26-Jähriger wird bei Schlägerei in Tenever verletzt

Bei einer Auseinandersetzung in Tenever ist ein 26-Jähriger getreten und geschlagen worden und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sucht Zeugen.
21.02.2021, 13:17
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von par

Bei einer Schlägerei in Tenever ist am Freitagnachmittag ein 26-Jähriger verletzt worden, teilte die Polizei mit. Mehrere Tatverdächtige wurde von den Beamten gestellt.

Zeugen meldeten gegen 14.45 Uhr eine größere Schlägerei in der Sankt-Gotthardt-Straße. Nach ersten Ermittlungen hatte sich der 26-Jährige über das Internet mit zwei Männern für ein klärendes Gespräch
verabredet. Im Vorfeld soll es zu einer Auseinandersetzung mit einem Verwandten gekommen sein. Zu dem vereinbarten Treffen kamen dann fünf bis sieben Jugendliche und Männer. Laut dem 26-Jährigen soll die Gruppe ihn dann geschlagen und getreten haben. Zudem sollen die Täter bei dem Angriff vermutlich ein Werkzeug eingesetzt haben.

Der Mann erlitt Verletzungen und wurde durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Einsatzkräfte stellte im Umfeld der Schlägerei fünf Verdächtige im Alter von 14 bis 25 Jahren. Mit allen Beteiligten wurden sogenannte Gefährderansprachen durchgeführt.

Die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Zeugen der Auseinandersetzung werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 zu melden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+