Slogan "Mehr als Märchen" Tourismuswerbung: Bremen erfindet sich neu

Bremen geht bei der Tourismuswerbung völlig neue Wege: Mit dem Slogan "Mehr als Märchen" rückt die Stadt ein Stück weit von den Klischees Stadtmusikanten, Werder, Weser und Marktplatz ab. Was kommt stattdessen?
31.08.2022, 12:49
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Tourismuswerbung: Bremen erfindet sich neu
Von Jürgen Hinrichs

Bremen geht bei der Eigenwerbung völlig neue Wege und startet bundesweit seine bislang größte Imagekampagne. Sie hebt sich radikal von den herkömmlichen Mustern ab, wie am Mittwoch bei der Präsentation des Konzeptes deutlich wurde. Nicht mehr nur die üblichen Themen und Motive wie das Weltkulturerbe Rathaus und Roland, der Schnoor oder die Schlachte. Ein Stück weg auch von den in der Vergangenheit chronisch bemühten Stadtmusikanten. Stattdessen Gesichter und Geschichten, eine moderne Anmutung. Die Kampagne trägt den Slogan "Mehr als Märchen!". Erklärt wird das so: "Die identitätsstiftende Kraft des Märchens von den Stadtmusikanten wird mit dem Slogan zitiert, aber deutlich weitergeführt."

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren