Start in der ersten August-Hälfte

Impfangebot für Zwölf- bis 15-Jährige kommt per Post

23.000 Zwölf- bis 15-Jährige im Land Bremen werden demnächst Post von der Gesundheitsbehörde bekommen: Ihnen wird ein Impfangebot gemacht. Der Start der Impfungen ist für die erste August-Hälfte geplant.
25.07.2021, 14:15
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Impfangebot für Zwölf- bis 15-Jährige kommt per Post
Von Sabine Doll
Impfangebot für Zwölf- bis 15-Jährige kommt per Post

In Niedersachsen sind Impfaktionen für ab Zwölfjährige am 18. Juli gestartet.

Swen Pförtner/dpa

Der Start der Impfkampagne für Zwölf- bis 15-Jährige ist in der ersten August-Hälfte geplant, das bestätigt Alicia Bernhardt, Pressereferentin in der Gesundheitsbehörde, dem WESER-KURIER. "Das Angebot richtet sich insgesamt an 23.000 Jugendliche aus dieser Altersgruppe. Einen konkreten Stichtag gibt es noch nicht. Fest stehe aber: Es wird keine Registrierungsliste geben, auf der Eltern ihre Kinder eintragen können. "Alle infrage kommenden Jugendlichen werden demnächst per Post angeschrieben und über das Impfangebot informiert", betont Bernhardt. Dem Schreiben werde eine Einverständniserklärung beiliegen, die von den Erziehungsberechtigten unterschrieben werden müsse, wenn sie ihr Kind oder ihre Kinder impfen lassen wollen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren