Theater am Goetheplatz zeigt "Amerika"
Unterhaltsame Franz-Kafka-Revue
Amerika

Das Theater am Goetheplatz zeigt seine „Amerika“-Adaption als musikalisch unterfütterte Franz-Kafka-Revue - mit starken Bildern, aber auch mit einigen Längen.

 mehr »
Ausstellung
Ästhetik und politisches Querdenken
Ausstellung Junge Sammler Weserburg

Mit Christian Kasper Schwarm startet in der Weserburg die vierte Ausstellung der 2014 begonnenen Reihe „Junge Sammlungen“. Die Serie bringt private Sammlungen erstmalig in ein Museum.

 mehr »
DVD
New Blood

Dem britischen Drehbuch-Star Anthony Horowitz ist eine Thriller-Reihe zu verdanken, die zwei unkonventionelle Ermittler in brisanten Missionen zusammenschweißt.

 mehr »
DVD
Ohne jede Gnade

Packende Inneneinsicht in die inhumanen Praktiken des organisierten Verbrechens - und eine unkonventionelle Liebesgeschichte. Beides geht zusammen in dem Film „Ohne jede Gnade - Im Reich der Camorra“.

 mehr »
DVD
Das Attentat

Cineasten, aufgemerkt! Mit „Das Attentat“ liegt jetzt ein französisches Juwel der 70er-Jahre wieder vor. Nach einer wahren Spannungsgeschichte.

 mehr »
Nicol Ljubic
Literatur
Fanal und Fanatismus

Nicol Ljubic beschäftigt sich in seinem neuen Roman mit der Selbstverbrennung eines Atomkraftgegners. Am 26. September liest der Autor mit Bremer Wurzeln im Focke-Museum.

 mehr »
Hörbuch
Todesfall und Grabesstimme

Schauspielerin Nina Petri liest den neuen Thriller der Autorin Elisabeth Herrmann. Spannung und Ohrenschmaus sind in diesem Hörbuch garantiert.

 mehr »
DVD
Bernd, das Brot

Bernd, defätistisch gestimmtes Brot aus dem TV-Sender KIKA, bekommt auf einer neuen DVD viel Raum für seine subversiven Scherze über Medien und Meinungen.

 mehr »
Bundesvision Song Contest 2011
Alin Coen im Modernes
Wohlklingende Alltagspoesie

Umjubelter Auftritt: Alin Coen und ihre Band liefern im Modernes den Soundtrack zum Frühherbst. Dabei lassen sie auch bislang unveröffentlichtes Material hören.

 mehr »
Paula Modersohn-Becker, Otto Modersohn schlafend, um 1907, Paula-Modersohn-Becker-Stiftung, Bremen.jpg
Bremer Kunstausstellung zum Thema Schlaf
Den Seinen gibt's der Herr

Die Museen Böttcherstraße zeigen von diesem Sonntag an die spektakuläre Ausstellung „Schlaf. Eine produktive Zeitverschwendung“. In sechs Abteilungen spürt die sehenswerte Schau dem Ohänomen nach.

 mehr »
Mehr laden
Die heiteren Kunstgriffe der Avantgarde
Hannover. „revonnaH“ – darf das der Titel einer Kunstausstellung sein? Das Sprengel Museum hat sich getraut, seiner Ausstellung zur Kunst der Avantgarde in Hannover vor 1933 diese schräge Überschrift zu geben. Urheber ist niemand Geringeres als die ...  mehr »
Schloss aus Glas
Der Kinofilm „Schloss aus Glas“ erzählt die Geschichte der Journalistin Jeannette Walls. Bereits 2005 hat sie ein Buch über ihre Kindheit geschrieben. Was sie erlebte beeindruckt und schockiert.  mehr »
Berliner Ensemble gibt sich zeitgenössisch
18 Jahre regierte der Bremer Claus Peymann das Berliner Ensemble. Sein Nachfolger will die Traditionsbühne entstauben. Am 6. Oktober gastiert der streitbare Peymann in der Talk-Reihe WESER-Strand  mehr »
Sachwalter des Absurden
Bremer Gastspiel am Donnerstag: Im Interview mit dem WESER-KURIER spricht der Schriftsteller Frank Goosen über Wahlplakate, Fußball und die Spezifik seines Humors  mehr »
Ägyptische Geheimnisse
Hannover. Vor 300 Jahren gründeten sich in London die ersten Freimaurerlogen. Von Anfang an hatte die ägyptische Kultur große Bedeutung für die Freimaurer, die ihre Tempel häufig im ägyptischen Stil errichteten.  mehr »
Schlachtfest am Deutschen Schauspielhaus
Hamburg. Parolen wie „Ekel“, „Kadaver“ und „Wir sind alle Kannibalen“ stehen fettgedruckt im Programmheft. Verbunden etwa mit einem Text des Soziologen Niklas Luhmann über gesellschaftliche Heuchelei.  mehr »
Klare Leitung erforderlich
Berlin. Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) will bis zum kommenden Jahr über die Leitung des künftigen Humboldt-Forums im Berliner Schloss entscheiden. Der britische Museumsmacher Neil MacGregor stehe als Gründungsintendant leider nur bis ...  mehr »
Weder Höhen noch Tiefen
Es gibt Tatort-Folgen, die kann man sich ansehen, muss man aber nicht. Sie werden schnell vergessen.  mehr »

Party- und Freizeit-Bilder

Internationale Automobil-Ausstellung
Neuheiten und Konzepte auf der IAA
Anzeige

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 17 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 70 %
Das Wetter wird präsentiert von