Wetter: Regen, 10 bis 18 °C
Geschlechterkunde
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Wie Männer wirklich sind

Hendrik Werner 05.06.2019 0 Kommentare

Kennt ihre Pappenheimer und deren Schwächen: Kulturjournalistin Johanna Adorján.
Kennt ihre Pappenheimer und deren Schwächen: Kulturjournalistin Johanna Adorján. (Karlheinz Schindler)

Einer ihrer größten Fans ist seit vier Jahren nicht mehr unter uns: Rainer Mammen, Theaterkritiker und Wochenendsofakolumnist dieser Zeitung, bezeichnete die Autorin Johanna Adorján in etlichen Texten als „Lieblingskollegin“ und „Audrey Hepburns jüngere Schwester“. Die dänisch-deutsche Journalistin (mit ungarischem Migrationshintergrund), die 2016 ihren langjährigen Dienstort Frankfurt am Main gegen München eintauschte, befasst sich in ihrem neuen Buch mit Männern, genauer: mit „einige(n) von vielen“, wie der Untertitel dieser Typologie verheißt, die in 67 Kapitelchen von Andi über Psycho und Hotti bis Volker gegliedert ist. Elf wurden eigens für diesen Band geschrieben; der Rest besteht aus Sonnabend-Kolumnen.

Dabei ist dem Erzähler und Akteur Matthias Brandt in seinem dem Buchcover aufgeprägten Urteil zuzustimmen. Er bewundert, dass man über "Männer so unterhaltsam und klug und mit genau der richtigen Dosis Bösartigkeit schreiben kann.“ Dass die Miniaturporträts, wie Brandt hinzufügt, „auch noch saulustig“ seien, gilt indes nicht blank. So widmet sich Adorján in „Florian“ fast ironiefrei dem Film „Werk ohne Autor“, dem sie handwerkliche Defizite und Obszönität nicht nur in den Gaskammer-Szenen vorwirft.

Um Missverständnissen vorzubeugen: Es handelt sich bei den Texten trotz eines sardonischen Markus-Lanz-Psychogramms und einer zärtlichen Frédéric-Beigbeder-Nahaufnahme nicht um ein Promi-Abecedarium, sondern meist um Beschreibungen, die Max Mustermann und Konsorten gelten. Und siehe: Wer lektürehalber Durchschnittsmänner wie Hermann, Dirk und Heiner kennenlernt, wird sie nicht treffen wollen – und dennoch für ihre Macken lieben.

Weitere Informationen

Johanna Adorján: Männer. Einige von vielen. dtv, München.

221 Seiten, 18 €. 


Party- und Freizeit-Bilder

Hier sind die Ermittler
Die große Vorschau: Das bringt die neue "Tatort"-Saison
Anzeige

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 18 °C / 10 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %