Corona und Logistik

Bremen lockert Sonntagsfahrverbot für Lkw

Damit die Regale voll bleiben: Bremens Landesregierung lässt Lkw mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln das Wochenende durch fahren.
12.03.2020, 13:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bremen lockert Sonntagsfahrverbot für Lkw
Von Joerg Helge Wagner
Bremen lockert Sonntagsfahrverbot für Lkw

Wegen der Coronakrise können Lkw künftig auch am Sonntag durch Bremen rollen.

INGO MOELLERS

Wenn sie Lebensmittel oder Hygieneartikel transportieren, dürfen Lkw in Bremen nun auch an Sonn- und Feiertagen fahren. Das gab am Donnerstag das Verkehrsressort bekannt. „Dieese beiden Güter sind wegen der Coronakrise besonders nachgefragt“, begründete Behördensprecher Jens Tittmann die Maßnahme. Natürlich sei sie mit Niedersachsen abgestimmt. Die Lockerung des Sonntagsfahrverbots gelte auch für Leerfahrten nach dem Transport von Lebensmitteln oder Hygieneartikeln. Diese Regelung sei Ländersache und nicht eine Bundesangelegenheit, erläuterte Tittmann. Nordrhein-Westfalen habe schon dieselbe Konsequenz wie Bremen und Niedersachsen gezogen.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+