Gartenstadt Süd

Unbekannte legen mit Nadeln präparierte Hundeköder aus

In der Gartenstadt Süd wurden mehrere mit Nadeln präparierte Hundeköder gefunden. Die Polizei rät Hundehaltern zu erhöhter Vorsicht und sucht Zeugen.
01.05.2020, 14:13
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Unbekannte legen mit Nadeln präparierte Hundeköder aus
Von Patrick Reichelt
Unbekannte legen mit Nadeln präparierte Hundeköder aus

Die Polizei rät Hundehaltern zur Vorsicht.

CARMEN JASPERSEN

Unbekannte haben in der Gartenstadt Süd präparierte Köder ausgelegt. Die Fleischstücke enthalten laut Polizei Nadeln und sind somit für Hunde gefährlich.

Entdeckt wurden die Köder am Montag von einer Passantin, die mit ihrem Hund im Bereich der Hinrichs-Fehrs-Straße Gassi ging. Am Freitag wurden die Polizisten erneut in die Gartenstadt Süd gerufen: Eine
Spaziergängerin hatte an der Thedinghauser Straße/Waterloostraße weitere präparierte Hundeköder gefunden.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und rät Hundehaltern speziell im Ortsteil Gartenstadt Süd zu erhöhter Vorsicht. Dem Täter droht nach dem Tierschutzgesetz eine Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+