Belohnung für sachdienliche Hinweise

Polizei Bremen sucht Brandstifter

Die Polizei Bremen sucht nach Männern, die im Sommer 2019 und Januar 2020 Brand-Anschläge auf Polizeireviere in der Stadt verübt haben. Als Belohnung sind insgesamt 8000 Euro ausgelobt.
07.10.2020, 14:27
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Polizei Bremen sucht Brandstifter
Von Jan-Felix Jasch
Polizei Bremen sucht Brandstifter

Die Polizei Bremen fahndet nach Brandstiftern.

Sebi Berens

Die Polizei Bremen fahndet mithilfe der Öffentlichkeit nach zwei Männern, die im Sommer 2019 zwei Einsatzwagen und den Haupteingang des Polizeireviers Schwachhausen angezündet haben. Außerdem suchen die Beamten nach zwei Männern, die in diesem Januar Feuer an der Steintor-Wache gelegt haben sollen. Als Belohnung für sachdienliche Hinweise loben die Beamten jeweils 4000 Euro aus.

Auch in Schwachhausen wurde ein Anschlag auf das Revier verübt.

Auch in Schwachhausen wurde ein Anschlag auf das Revier verübt.

Foto: POLIZEI BREMEN

Am 28. Juli 2019 hatten zwei vermummte Personen ein Feuer am Polizeirevier Schwachhausen an der Parkallee gelegt. Wenige Augenblicke später wurden zwei Brandsätze auf das Gelände geworfen. Die unbekannten Täter flüchteten in den Bürgerpark. Videoaufnahmen zeigen, dass die Brandstifter sich mit einem Regenschirm tarnten. Ein Täter trug eine auffällige bunte Umhängetasche. Beide Personen waren dunkel gekleidet, einer trug eine grau-weiße Bommelmütze.

Zwei Männer haben an der Polizeiwache am Steintor Feuer gelegt.

Zwei Männer haben an der Polizeiwache am Steintor Feuer gelegt.

Foto: POLIZEI BREMEN

Am 28. Januar 2020 verschafften sich zwei Unbekannte Zutritt zu dem umzäunten Gelände des Polizeireviers Steintor an der Hoyaer Straße und deponierten einen Brandsatz vor dem Eingangsbereich. Auch hier verbargen sich die Täter unter einem Regenschirm. In beiden Fällen ähnelte sich der Tathergang, und es wurden später Bekennerschreiben veröffentlicht. Hinweise nimmt die Polizei unter (0421) 362 3888 entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+