In Findorff und Hemelingen

Polizei sucht Zeugen nach Einbrüchen in Bremen

Einbrecher sind am Wochenende in zwei Kindergärten und ein Gemeindehaus in Bremen-Hemelingen und Findorff eingedrungen. Die Polizei sucht Zeugen.
25.05.2020, 10:53
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Polizei sucht Zeugen nach Einbrüchen in Bremen
Von Jan-Felix Jasch
Polizei sucht Zeugen nach Einbrüchen in Bremen

Nach mehreren Einbrüche sucht die Bremer Polizei nach Zeugen.

Silas Stein

Einbrecher sind am Wochenende in zwei Kindergärten und ein Gemeindehaus in Bremen-Hemelingen und Findorff eingedrungen. Wie die Polizei mitteilt, scheiterte ein weiterer Einbruchsversuch in eine Kirchengemeinde.

Die Diebe stahlen eine Geldkassette in einer Kita am Mahndorfer Deich. Zwischen Samstag- und Sonntagmittag hebelten Unbekannte die Eingangstür eines Gemeindehauses an der Neukirchstraße in Findorff auf. Die Einbrecher durchsuchten sämtliche Räume, brachen auch im anliegenden Kindergarten diverse Türen und Schränke auf und flüchteten mit einem Tresor. Beim Versuch, zwei Fenster einer Kirchengemeinde an der Arberger Heerstraße aufzubrechen, scheiterten die Einbrecher.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter (0421) 362 3888.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+