Lkw übersah 50-Jährige

Radfahrerin bei Unfall in Bremen schwer verletzt

Am Montagmorgen wurde eine Radfahrerin bei einem Unfall schwer verletzt. Laut Zeugen kam es zu dem Unfall, als ein Lkw rechts abbiegen wollte, während die 50-Jährige geradeaus fuhr.
28.09.2020, 16:05
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Radfahrerin bei Unfall in Bremen schwer verletzt
Von Jan-Felix Jasch
Radfahrerin bei Unfall in Bremen schwer verletzt

Eine 50-Jährige wurde bei einem Unfall mit einem Lkw schwer verletzt.

Daniel Reinhardt

Eine Radfahrerin wurde am Montagmorgen bei einem Unfall schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, sei die 50-Jährige an der Kreuzung Bismarckstraße/ Friedrich-Karl-Straße mit einem Bein unter einen Lkw geraten. Laut Zeugenberichten sei es zu dem Unfall gekommen, als der Lkw rechts abbiegen wollte, während die Radfahrerin geradeaus fuhr. Die Frau wurde mit Verletzungen stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Die Ermittlungen der Polizei zur genauen Unfallursache dauern an.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+