Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Mitschülerin soll bleiben
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Schüler protestieren gegen Abschiebung von Roma-Familie

CHRISTIANE MESTER 21.09.2016 1 Kommentar

Schüler gegen Abschiebung von Mitschülerin - Innenbehörde
Die Schülerinnen Sara (links) und Emma sowie der Lehrer Niels Kalin überreichen der Sprecherin der Innenbehörde, Rose Gerdts-Schiffler (rechts), die Kiste mit den formulierten Bleibegründen. (Christina Kuhaupt)

Was am Montag für eine andere Familie Realität wurde, ist in diesem Fall nun vorerst aufgeschoben. Behördensprecherin Rose Gerdts-Schiffler, die die Schülerdelegation in Empfang nahm, verkündete eine „Atempause“: Die Ausländerbehörde habe unlängst eine Duldung ausgesprochen, weil sich im Verfahren eine unerwartete Wendung ergeben habe.

„Elf Jahre alt ist das Mädchen, das 2014 mit ihrer Familie von Serbien nach Bremen gekommen ist“, berichtete Lehrer Niels Kalin über die Schülerin, die an der Gesamtschule Mitte die fünfte Klasse besucht und dort aktuell breite Unterstützung von Mitschülern, Eltern und Lehrern erfährt. Die Familie zähle zur Minderheit der Roma und sei aus diesem Grund in Serbien diskriminiert und verfolgt worden.

Im Juli lehnte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) den Asylantrag ab, erklärte Rechtsanwalt Jan Sürig, der die Familie inzwischen vertritt: „Im selben Zuge erging die Aufforderung, bis zum 20. September freiwillig auszureisen.“ Die Bundesrepublik hat Serbien im Jahr 2014 zum sogenannten sicheren Herkunftsland erklärt, was von Menschenrechtsorganisationen kritisiert wird. Roma seien dort einer zum Teil institutionell organisierten Benachteiligung ausgesetzt. Darauf berufen sich auch die Mitschüler und Lehrer des betroffenen Mädchens.

Der Grund, warum die betroffene Familie die Frist zur freiwilligen Ausreise inzwischen hat verstreichen lassen, ist jedoch noch ein anderer. Hätte sie der Aufforderung Folge geleistet, erläuterte der Anwalt, wäre die gerade volljährig gewordene Tochter der Familie, die schwerbehindert sei, alleine in Bremen zurückgeblieben. Das sei unzumutbar, so Anwalt Sürig, der einen Eilantrag beim Verwaltungsgericht eingereicht hat. „Das Ziel ist, die Ausländerbehörde zu verpflichten, die Familie weiter zu dulden.“

Eine erste Duldung habe die Ausländerbehörde daraufhin kurzfristig ausgesprochen, ließ Rose Gerdts-Schiffler wissen und begründete: „Dass es in der Familie dieses behinderte Kind gibt, war der Ausländerbehörde nicht bekannt.“ In Bezug auf die junge Frau, die einige Monate vor dem Rest der Familie nach Deutschland gekommen sei, laufe ein separates Asylverfahren. Eine Geburtsurkunde sei angefordert worden, deren Echtheit nun zu prüfen sei – und für diesen Zeitraum bliebe das Abschiebeverfahren ausgesetzt. 


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Berichte aus den Bremer Stadtteilen
Sehen Sie in dieser Bildgalerie, wie facettenreich Bremens Stadtteile sind.
Was ist los in meiner Nachbarschaft? Welche Veranstaltungen finden in meinem Ortsteil statt und welche Debatten führen die Beiräte auf Stadtteilebene? Hier geht es zu den Inhalten des STADTTEIL-KURIER.
Entdecken Sie das historische Bremen
... die Teerhofinsel zu sehen.

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Leserkommentare
suziwolf am 22.10.2019 13:29
@Wesersteel ...

Rettungsdienste nur noch per/im Panzer ?

Oder Vorhandene mit Rammschutz ausrüsten ?
Bremen-Fan am 22.10.2019 13:25
Was ist "mangelnde soziale Kompetenzen"? Oder wollte @daa2011 einfach ein Schlagwort benutzen, um Bremer Eltern schlecht zu reden, die ihre Kinder in ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Aktueller Mittagstisch in Bremen
Traueranzeigen
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Sonderthemen aus den Stadtteilen
Sonderthemen aus den Stadtteilen
Anzeige