Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Messerstecherei beim Public Viewing
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Tod im Cinemaxx: Anklage erhoben

Anke Landwehr 07.11.2014

Bei einer Public-Viewing-Veranstaltung kam es im Bremer Cinemaxx im Juli 2014 zu einer Messerstecherei.
Bei einer Public-Viewing-Veranstaltung kam es im Bremer Cinemaxx im Juli 2014 zu einer Messerstecherei. (Frank Thomas Koch)

Gegen den 22 Jahre alten Mann, der im Juli beim Public Viewing im Cinemaxx einen 19-Jährigen erstochen haben soll, ist Anklage wegen Totschlags erhoben worden. Das hat am Freitag Frank Passade, Sprecher der Bremer Staatsanwaltschaft, auf Nachfrage mitgeteilt.

Zu der Tat war es gekommen, als im Kino am Hauptbahnhof das Endspiel der Fußballweltmeisterschaft übertragen wurde. Die Freude über den deutschen Titelgewinn wich bei vielen Besuchern schnell dem Entsetzen: Ein junger Mann lag blutend auf dem Boden, er starb bald darauf im Krankenhaus. Jemand hatte dem 19-Jährigen tödliche Messerstiche zugefügt. Den mutmaßlichen Angreifer nahm die Polizei noch in Tatortnähe fest. Er war seinerseits schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Das Opfer soll aus einer arabischen Großfamilie aus Osterholz-Scharmbeck stammen, der mögliche Täter familiäre Wurzeln in Albanien haben.

Frank Passade spricht von einem schwierigen Fall. Es seien zwar viele Zeugen vernommen worden, doch habe sich die Tat in einem dunklen Kinosaal zugetragen. Täter und Opfer waren in Streit geraten, der dann eskalierte. Der mutmaßliche Täter sitzt seither in Untersuchungshaft.

Ermittlungen im Vegesacker Fall dauern noch an

Die Ermittlungen zu den Ereignissen am selben Abend in Vegesack, als 30 bis 40 junge Männer die Teilnehmer einer WM-Feier attackierten, sind dagegen nicht abgeschlossen. „Da müssen noch diverse Zeugen vernommen werden“, so Passade.

Am selben Wochenende wurde im Ostertor bei einer Pro-Palästina-Demonstration ein 28-Jähriger mit einem Schlag ins Gesicht niedergestreckt. Er schlug mit dem Hinterkopf aufs Pflaster und wurde dabei schwer verletzt. Nach Passades Angaben leidet er unter schwerwiegenden Folgeschäden. Der Täter sei weiter unbekannt.


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Berichte aus den Bremer Stadtteilen
Sehen Sie in dieser Bildgalerie, wie facettenreich Bremens Stadtteile sind.
Was ist los in meiner Nachbarschaft? Welche Veranstaltungen finden in meinem Ortsteil statt und welche Debatten führen die Beiräte auf Stadtteilebene? Hier geht es zu den Inhalten des STADTTEIL-KURIER.
Entdecken Sie das historische Bremen
... die Teerhofinsel zu sehen.

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Leserkommentare
elfotografo am 22.10.2019 18:55
"Es ist doch ein Märchen, dass man mit einer Loge Geschäftskontakte akquiriert oder pflegt, geschweige denn Geschäfte abschließt."

Haben ...
FloM am 22.10.2019 18:51
@gorgon1:
Abgedroschen ist es den x-ten Kommentar mit undifferenzierten Anschuldigungen zu schreiben.

Die Erkenntnis, daß man Teil ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Aktueller Mittagstisch in Bremen
Traueranzeigen
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Sonderthemen aus den Stadtteilen
Sonderthemen aus den Stadtteilen
Anzeige