Wetter: Regenschauer, 9 bis 15 °C
Innenministerkonferenz
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Bamf soll komplett umstrukturiert werden

Ralf Michel 08.06.2018 1 Kommentar

Horst Seehofer auf der Bundesinnenministerkonferenz in Quedlinburg
Horst Seehofer auf der Bundesinnenministerkonferenz in Quedlinburg (dpa)

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat auf der Innenministerkonferenz in Quedlinburg angekündigt, das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) in den nächsten Wochen grundlegend zu reformieren. "Dabei soll es nicht um kosmetische Korrekturen gehen, sondern um grundlegend neue Strukturen", erklärte Bremens Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) im Gespräch mit dem WESER-KURIER kurz nach Beendigung der Konferenz.

Seehofer sehe gerade im Bereich Sicherheit und Kontrollen beim bisherigen Bamf große Vollzugsprobleme, so Mäurer. "Und dem kann man natürlich nicht widersprechen." In der Grundbewertung der Vorgänge stimme er mit dem Bundesinnenminister völlig überein. Die häufig nicht durchgeführte Identitätsprüfung und der Verzicht auf mündliche Anhörungen hätten Manipulationen Tür und Tor geöffnet.

Unterstützung bei Abschiebungen

Laut Mäurer ein Problem, das nicht nur die Bamf-Außenstelle in Bremen betroffen habe, sondern in allen Bundesländern auftrete. Was die spezielle Bremer Komponente in diesem Skandal beträfe, sei nun die eingesetzte Ermittlungsgruppe gefragt. "Es wird aber sicher einige Monate dauern, bis man hier zu Ergebnissen kommt."

Gleichermaßen überrascht wie erfreut zeigte sich Mäurer über die Ankündigung von Seehofer, dass der Bund sich zum einen künftig zentral um die Beschaffung von Passersatzpapieren von Asylbewerbern kümmern und sich zum anderen auch stärker bei den Absprachen mit den Herkunftsländern über mögliche Rückführen engagieren will. "Das kam beides überraschend, stand auch gar nicht auf der Tagesordnung, aber freut mich natürlich sehr." Hiermit würden der Bund die Länder in Asylverfahren und bei Abschiebungen praxisnah unterstützen.

Mehr zum Thema
Bremer Asyl-Affäre: Interne Revision des Bamf hält Ulrike B. für schuldig
Bremer Asyl-Affäre
Interne Revision des Bamf hält Ulrike B. für schuldig

Die Abteilung für Revision des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) kommt laut einem ...

 mehr »

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 9 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Berichte aus den Bremer Stadtteilen
Sehen Sie in dieser Bildgalerie, wie facettenreich Bremens Stadtteile sind.
Was ist los in meiner Nachbarschaft? Welche Veranstaltungen finden in meinem Ortsteil statt und welche Debatten führen die Beiräte auf Stadtteilebene? Hier geht es zu den Inhalten des STADTTEIL-KURIER.
Entdecken Sie das historische Bremen
... die Teerhofinsel zu sehen.

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Leserkommentare
onkelhenry am 19.10.2019 18:12
74 Jahre SPD!

Nirgendwo ist die Kluft zwischen arm und reich größer.
Schlechte Wirtschaft, schlechte Bildung ... von vielen ...
peteris am 19.10.2019 17:47
Das Affentheater geht also in die nächste Runde. ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Aktueller Mittagstisch in Bremen
Traueranzeigen
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Sonderthemen aus den Stadtteilen
Sonderthemen aus den Stadtteilen
Anzeige