Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Polizei zieht positive Bilanz
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Bislang 6017 Online-Anzeigen – Bremer Polizei zufrieden

Ralf Michel 07.08.2019 0 Kommentare

"Die Online-Wache hat sich bewährt", sagt Polizeisprecher Nils Matthiesen. (Kuhaupt)

Am 20. März 2017 eröffnete die Bremer Polizei ihre Online-Wache. Insgesamt sind seither 6017 Anzeigen eingegangen. Davon entfiel mit 5013 das Gros auf Fahrraddiebstähle. Sachbeschädigungen wurden auf diesem Wege im gleichen Zeitraum 964-mal angezeigt, wovon 117 Fälle auf Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen entfielen, die erst seit 2019 online gemeldet werden können. Ebenfalls erst seit 2019 ist es möglich, den Diebstahl von Ausweispapieren über die Online-Wache anzuzeigen.

Die Resonanz in diesem Bereich blieb bislang aber überschaubar. 40 Onlineanzeigen zu gestohlenen Ausweisen stehen zu Buche. „Wir sind mit diesen Zahlen zufrieden, sie übertreffen in den ersten beiden Deliktfeldern die ursprünglichen Prognosen“, erklärt hierzu Nils Matthiesen, Pressesprecher der Bremer Polizei. Die geringe Zahl der Anzeigen beim Ausweisdiebstahl erklärt er mit „aus formellen Gründen recht hohen Voraussetzungen“. Zudem sei dieses Deliktfeld in einfacher Sprache nur schwer zu vermitteln. „Hier wird aber noch nachgebessert.“

Mehr zum Thema
Straftaten vom PC aus anzeigen: Praxistest: So funktioniert die Onlineanzeige der Bremer Polizei
Straftaten vom PC aus anzeigen
Praxistest: So funktioniert die Onlineanzeige der Bremer Polizei

Bremens Bürger können bestimmte Straftaten von Zuhause aus am PC anzeigen. Doch wie bequem ist das ...

 mehr »

Hat ein Bürger online Anzeige erstattet, erhält er zunächst eine Bestätigungsmail mit einer fortlaufenden Kontrollnummer, erläutert Matthiesen. Nach der Erfassung der Anzeige durch den Sachbearbeiter im Vorgangsbearbeitungssystem der Polizei erhält der Bürger eine weitere Mail, diesmal mit einer für Versicherungen wichtigen Vorgangsnummer. „Danach geht die Anzeige zur Staatsanwaltschaft, die dann erneut Kontakt mit dem Bürger über den Fortgang beziehungsweise Ausgang des Verfahrens aufnimmt.“

Fehlerhaft ausgefüllten Online-Anzeigen werden laut Polizeisprecher korrigiert, soweit dies „ohne erheblichen Aufwand“ möglich ist. Bei nicht online-fähigen Delikten werden die Anzeigen zumeist nicht bearbeitet. „In diesen Fällen wird Kontakt mit dem Bürger aufgenommen.“

Mehr zum Thema
Anzeige im Internet: Bremen führt Online-Wache ein
Anzeige im Internet
Bremen führt Online-Wache ein

Fahrraddiebstähle und Sachbeschädigungen können künftig elektronisch angezeigt werden. Das ...

 mehr »

Welchen Anteil die Online-Anzeigen in den vier Deliktbereichen am Gesamtaufkommen der Anzeigen haben, kann die Polizei nicht beziffern. Bei den Fahrraddiebstählen dürfte – grob geschätzt – inzwischen jede dritte Anzeige online erstattet werden. Auswirkung auf die Gesamtzahl der Anzeigen habe man nicht feststellen können, so Matthiesen, der ein positives Fazit zur Online-Wache zieht. „Sie hat sich bewährt. Die Arbeitsprozesse laufen stabil, die Bürger haben häufiger als prognostiziert davon Gebrauch gemacht.“ 

Die Bremer Polizei plant daher, die Online-Wache auszubauen. Angedacht ist demnach unter anderem, weitere Straftaten rund um das Kfz sowie Online-Betrügereien mit in den Deliktskatalog aufzunehmen.


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Berichte aus den Bremer Stadtteilen
Sehen Sie in dieser Bildgalerie, wie facettenreich Bremens Stadtteile sind.
Was ist los in meiner Nachbarschaft? Welche Veranstaltungen finden in meinem Ortsteil statt und welche Debatten führen die Beiräte auf Stadtteilebene? Hier geht es zu den Inhalten des STADTTEIL-KURIER.
Entdecken Sie das historische Bremen
... die Teerhofinsel zu sehen.

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Leserkommentare
heinmueckausbremerhaven am 21.10.2019 20:47
Es gibt nur eine Chance wieviel Artikel beschrieben. Und jetzt schwindet mit dem Artikel von Stefan Rahmstorf das Argument, dass die BRD nur für ...
Bremen99 am 21.10.2019 20:41
Das Parken in Wild-West-Manier rund um den Freimarkt hat Tradition. Vor über 40 Jahren konnte man auch schon regelmäßig beobachten wie dreiste ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Aktueller Mittagstisch in Bremen
Traueranzeigen
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Sonderthemen aus den Stadtteilen
Sonderthemen aus den Stadtteilen
Anzeige