Wetter: Nebel, 11 bis 16 °C
Neue Einsatzgruppe der Polizei
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Bremen geht gegen Poser und Raser vor

Sabine Doll 27.06.2019 12 Kommentare

So wie hier in Frankfurt geht die Polizei in Bremen ab sofort auch mit einer eigenen Einsatzgruppe gegen Poser und Raser vor.
So wie hier in Frankfurt geht die Polizei in Bremen ab sofort auch mit einer eigenen Einsatzgruppe gegen Poser und Raser vor. (BORIS ROESSLER/dpa)

Die Polizei Bremen rüstet ab sofort mit einer eigenen Kontrollgruppe gegen Raser und sogenannte Poser auf. Mit Posing ist lautes Aufheulenlassen des Motors, schnelles Beschleunigen, plötzliches Abbremsen und lärmendes Hin- und Herfahren gemeint. „Die Spezialkräfte werden an mehreren Tagen in der Woche in zivilen Streifenwagen im Einsatz sein“, sagt Polizeisprecher Nils Matthiesen. Ziel sei die Bekämpfung aggressiver Verhaltensweisen im Straßenverkehr. „Ein Schwerpunkt sind illegale Autorennen, die unter anderem mit Freiheitsstrafen zwischen zwei und zehn Jahren bestraft werden können.“

Die Fraktion der Grünen hatte die Einrichtung einer solchen Kontrollgruppe nach dem Vorbild anderer Großstädte mehrfach gefordert, war aber bislang am Koalitionspartner SPD gescheitert.

Die Spezialisten sollen im gesamten Bremer Stadtgebiet unterwegs sein und dabei auch Beschwerden und Hinweise aus der Bevölkerung berücksichtigen, die erfahrungsgemäß im Sommer zunähmen. Wie viele Beamte der neu eingerichteten Spezialtruppe angehören, dazu will sich die Polizei laut Matthiesen aus taktischen Gründen nicht äußern. „Die Einsatzkräfte kommen aus dem Bereich der Verkehrspolizei, das wird eine variable Gruppe sein“, so der Sprecher. Auch die Anzahl der zivilen Einsatzfahrzeuge werde aus diesen Gründen nicht genannt. Ende September soll es eine erste Auswertung geben.

Mehr zum Thema
Mehr als 30 Anzeigen: Bremer Polizei kontrolliert Autotuning-Szene
Mehr als 30 Anzeigen
Bremer Polizei kontrolliert Autotuning-Szene

Die Polizei in Bremen und Bremerhaven hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Autos aus der ...

 mehr »

Anlass für die Einrichtung der Kontrollgruppe sei unter anderem der Anstieg der Verkehrsunfälle in Bremen. „Die Statistik zeigt, dass Geschwindigkeit und Ablenkung, etwa durch die Nutzung von Handys am Steuer, zu den Hauptunfallursachen gehören. Da müssen wir ran“, betont Matthiesen. Im Frühjahr gab es mehrere illegale Autorennen in Bremen – unter anderem auf der Bürgermeister-Smidt-Straße, der Neuenlander Straße und auf der B75 in Richtung Delmenhorst, wo die Fahrer nach Angaben der Polizei zwischenzeitlich mit einer Geschwindigkeit von mehr als 160 Stundenkilometern unterwegs waren.

Allein in diesem Jahr hätten Einsatzkräfte neun Strafverfahren wegen verbotener Rennen eingeleitet und dabei Autos, Fahrzeugschlüssel und Führerscheine sichergestellt. 2018 wurden laut Matthiesen sechs Strafverfahren eingeleitet. „Wenn die Täterschaft nachgewiesen werden kann, wird Antrag auf Erlass eines Strafbefehls gestellt oder mit einer Anklage reagiert. Die Staatsanwaltschaft verfolgt dies mit Nachdruck, es handelt sich nicht um ein Kavaliersdelikt“, sagt Frank Passade, Sprecher der Staatsanwaltschaft. Für die Täter bedeute das eine Geld- oder Freiheitsstrafen. Die Verfahren würden teilweise noch laufen, könne ein Täter nicht ermittelt werden, werde das Verfahren eingestellt.

Mehr zum Thema
Antrag für die Bürgerschaft: Grüne wollen Aktionsplan gegen Autoposer
Antrag für die Bürgerschaft
Grüne wollen Aktionsplan gegen Autoposer

Die Grünen fordern eine härtere Gangart gegen Auto- und Motorradposer, die laut und schnell ...

 mehr »

Immer mehr Großstädte rüsten vor allem auch gegen sogenannte Poser auf, die ihre Fahrzeuge häufig illegal technisch manipulieren und oft auch zu schnell unterwegs sind. In Hamburg gibt es seit September 2017 eine Kontrollgruppe Autoposing: Die Beamten sind speziell geschult und mit Lärmmessgeräten ausgerüstet, sodass sie illegale Manipulationen feststellen und die Fahrzeuge an Ort und Stelle stilllegen sowie abschleppen lassen können. Seit ihrer Gründung haben die Polizeibeamten – Stand April 2019 – fast 4700 Fahrzeuge kontrolliert, bestätigt ein Sprecher der Polizei Hamburg. Bei mehr als 1300 Fahrzeugen sei die Betriebserlaubnis erloschen gewesen, mehr als 550 Autos wurden wegen unerlaubter technischer Veränderungen sichergestellt, gut 400 Lärmverstöße registriert. Die Beamten nahmen fast 250 Strafanzeigen auf. 

Nach Angaben der Polizei Bremen gibt es seit 2017 ein Konzept gegen Raser und Poser, Beamte seien unter anderem technisch geschult. Typische Verstöße wie etwa lautstarkes Beschleunigen oder kurzzeitige Geschwindigkeitsübertretungen würden mit Platzverweisen und Bußgeldern geahndet. „Dieses Konzept wird jetzt mit der neuen Kontrollgruppe ausgeweitet“, sagt der Bremer Polizeisprecher. „Um Lärmverstöße vor Ort beweissicher festzustellen, werden künftig bei den Kontrollen auch Schallpegelmessgeräte eingesetzt.“


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 16 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Nebel.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Berichte aus den Bremer Stadtteilen
Sehen Sie in dieser Bildgalerie, wie facettenreich Bremens Stadtteile sind.
Was ist los in meiner Nachbarschaft? Welche Veranstaltungen finden in meinem Ortsteil statt und welche Debatten führen die Beiräte auf Stadtteilebene? Hier geht es zu den Inhalten des STADTTEIL-KURIER.
Entdecken Sie das historische Bremen
... die Teerhofinsel zu sehen.

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Leserkommentare
erschreckerbaer am 22.10.2019 21:34
Ist doch in Ordnung.
Bis jetzt habe ich 48 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt.
Habe dafür Steuern bezahlt.
Würde ich mit 67 in ...
flutlicht am 22.10.2019 20:43
Lieber @Wk, wann hat Höffner denn nun die Fläche erworben? Mal schreiben Sie von 14 Jahren im Text und in der Einleitung von 11 Jahren. Was stimmt?
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Aktueller Mittagstisch in Bremen
Traueranzeigen
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Sonderthemen aus den Stadtteilen
Sonderthemen aus den Stadtteilen
Anzeige