Wetter: Regen, 10 bis 18 °C
Politik, Sport, Kultur
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Das wird am Mittwoch wichtig in Bremen

Maren Beneke 12.02.2019 0 Kommentare

Ex-Fußballprofi Ulrich Borowka hat seine frühere Alkoholsucht in einer Autobiografie verarbeitet. In dem Buch arbeitet der gelernte Maschinenschlosser sein Doppelleben zwischen Leistungssport und Alkoholsucht auf. Am Mittwoch ist er im Weser-Stadion
Ex-Fußballprofi Ulrich Borowka hat seine frühere Alkoholsucht in einer Autobiografie verarbeitet. In dem Buch arbeitet der gelernte Maschinenschlosser sein Doppelleben zwischen Leistungssport und Alkoholsucht auf. Am Mittwoch ist er im Weser-Stadion zu Gast. (Ole Spata/dpa)

Drei hochkarätige Termine

Drei Mal ist Bremer Recht: In der Bremer Politik stehen am Mittwoch gleich mehrere Veranstaltungen an. Zunächst stellt der CDU-Spitzenkandidat Carsten Meyer-Heder seinen Beraterkreis vor. Fast gleichzeitig präsentiert die FDP den Entwurf ihres Wahlprogramms. Und am Mittag legt Wissenschaftssenatorin Eva Quante-Brandt (SPD) den Wissenschaftsplan 2025 vor.

Förderpreis wird vergeben

Im Gerhard-Marcks-Haus wird erstmals der Frauenkulturförderpreis vergeben. Im Fokus steht dabei ein Projekt von Frauen für Frauen.

Basketball in Bremerhaven

Es sieht nicht gut aus für die Eisbären Bremerhaven: Nach 13 Pleiten in Folge in der Basketball-Bundesliga muss im Heimspiel gegen die Gießen 46ers dringend ein Sieg her.

Kopf des Tages: Ulrich Borowka

Abwehrspieler Ulrich „Uli“ Borowka hat mit Werder alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Nach Karriereende machte er aber vor allem mit seiner Alkoholsucht von sich reden. An diesem Mittwoch spricht der heu­te abstinent lebende Borowka auf Einladung von AOK und Werder im Weserstadion über Suchtprävention.

Tipp des Tages: Kalifornische Bluesrocker

Der kalifornische Bluesrocker Tommy Castro und seine Band The Painkillers kommen ins Meisenfrei. Im Gepäck haben sie ihr neues Livealbum „Killin’ it live“. Angekündigt ist funkiger Southern-Soul, Big-City-Blues und Classic Rock. Der Sänger und Gitarrist Castro erhielt 2010 in vier Kategorien den von der amerikanischen Blues Foundation verliehenen „Blues Music Award“. Mit zehn Jahren griff er das erste Mal zur Gitarre. Ein halbes Jahrhundert später ist er zu einem versierten Profimusiker mit ausgereiftem Stil und tausenden Konzerten auf dem Buckel geworden. Ihn begleiten Randy McDonald am Bass, Schlagzeuger Bowen Brown und Keyboarder Michael Emerson. Mittwoch, 13. Februar, um 20 Uhr im Blues-Club Meisenfrei, Hankenstraße 18


Ein Artikel von
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 18 °C / 10 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Berichte aus den Bremer Stadtteilen
Sehen Sie in dieser Bildgalerie, wie facettenreich Bremens Stadtteile sind.
Was ist los in meiner Nachbarschaft? Welche Veranstaltungen finden in meinem Ortsteil statt und welche Debatten führen die Beiräte auf Stadtteilebene? Hier geht es zu den Inhalten des STADTTEIL-KURIER.
Entdecken Sie das historische Bremen
... die Teerhofinsel zu sehen.

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Leserkommentare
bremenkenner am 21.10.2019 18:08
Leider sehen das hier sehr viele genau anders herum und sind im festen Glauben dass Afrika zig mal in Europa reinpasst. Und viele Afrikaner glauben ...
peteris am 21.10.2019 17:36
Der Erdteil Afrika ist so groß, da passt Europa zig mal rein.

Es fallen dort nicht überall den Menschen Bomben auf den Kopf. ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Aktueller Mittagstisch in Bremen
Traueranzeigen
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Sonderthemen aus den Stadtteilen
Sonderthemen aus den Stadtteilen
Anzeige