Wetter: wolkig, 7 bis 14 °C
Kommentar zu Olympia im Norden
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Die Olympia-Idee ist ein Hirngespinst

Mathias Sonnenberg 03.10.2019 0 Kommentare

Das größte Problem von Olympischen Spielen in Norddeutschland ist die Finanzierung. So ist es unwahrscheinlich, dass Bremen Gelder für die notwendige Infrastruktur zur Verfügung stellt.
Das größte Problem von Olympischen Spielen in Norddeutschland ist die Finanzierung. So ist es unwahrscheinlich, dass Bremen Gelder für die notwendige Infrastruktur zur Verfügung stellt. (Laurent Gillieron/KEYSTONE/dpa)

Zugegeben, die Idee klingt verführerisch: Olympische Spiele in Norddeutschland wünscht sich eine Mehrheit der norddeutschen Landesverbände des Wirtschaftsrates. Davon soll – natürlich – in erster Linie die Wirtschaft profitieren. Und die ganze Welt könnte 2032 oder 2036 sehen, wie schön es in Bremen, Rostock oder auch Osnabrück ist. Doch so richtig neu ist die Idee nicht, es ist schließlich erst vier Jahre her, dass die Hamburger in einem Volksentscheid Olympia an der Elbe verhinderten. 

Warum der Norden jetzt in einen Wettbewerb mit dem Ruhrgebiet treten soll, das sich 2032 für die Spiele bewerben will, bleibt unklar. Dort sind die Verantwortlichen einige Schritte weiter, Konkurrenz aus dem eigenen Land ist wenig förderlich. Denn das größte Problem ist und bleibt die Finanzierung. Völlig utopisch, dass Bremen Gelder für eine olympische Infrastruktur zur Verfügung stellt. Schon jetzt gibt es viel zu wenig Geld für den Sport und viele marode Turnhallen in der ganzen Stadt. Und Hilfe aus Berlin ist auch nicht zu erwarten.

Mehr zum Thema
Sportereignis in Norddeutschland: Gegenwind aus Bremen für Olympia-Idee
Sportereignis in Norddeutschland
Gegenwind aus Bremen für Olympia-Idee

Die Idee einer norddeutschen Bewerbung als Austragungsort der Olympischen Sommerspiele 2032 oder ...

 mehr »

Die letzten deutschen Bewerbungen ha­ben gezeigt, dass es für Olympische Spie­le wenig bis gar keine Akzeptanz in der Bevölkerung gibt. So bleibt die Idee von Olympia im Norden bei naher Betrachtung einfach nur ein Hirngespinst.


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 14 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Berichte aus den Bremer Stadtteilen
Sehen Sie in dieser Bildgalerie, wie facettenreich Bremens Stadtteile sind.
Was ist los in meiner Nachbarschaft? Welche Veranstaltungen finden in meinem Ortsteil statt und welche Debatten führen die Beiräte auf Stadtteilebene? Hier geht es zu den Inhalten des STADTTEIL-KURIER.
Entdecken Sie das historische Bremen
... die Teerhofinsel zu sehen.

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Leserkommentare
suziwolf am 22.10.2019 07:55
Hallo, @Max ...

Das Gesagte bzw. die negativen ,Erfahrungen mit anderen Banken‘
kann voll unterstrichen werden.

Auch ...
reswer am 22.10.2019 07:54
Das Luxemburger Gericht stellte im Juni 2018 fest, dass Deutschland gegen das gesundheits- als auch umweltschädliche Nitrat im Grundwasser zu wenig ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Aktueller Mittagstisch in Bremen
Traueranzeigen
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Sonderthemen aus den Stadtteilen
Sonderthemen aus den Stadtteilen
Anzeige