Wetter: Regen, 10 bis 18 °C
Eigene Ziele nicht erreicht
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Lohse räumt Nachholbedarf bei Sozialwohnungen ein

Jürgen Theiner 28.02.2019 4 Kommentare

Senator Lohse gab aber auch seiner Hoffnung Ausdruck, dass die Fertigstellungszahlen in naher Zukunft steigen werden.
Senator Lohse gab aber auch seiner Hoffnung Ausdruck, dass die Fertigstellungszahlen in naher Zukunft steigen werden. (Christina Kuhaupt)

Die Hansestadt bleibt beim Neubau von Sozialwohnungen bisher deutlich hinter den selbst gesteckten Zielen zurück. Das ergibt sich aus einer Antwort des Senats auf eine entsprechende Anfrage der Linken. Nach den Zahlen der Baubehörde, die Senator Joachim Lohse (Grüne) in der Bürgerschaft vorlegte, entstanden zwischen 2012 und 2018 nur rund 550 Sozialwohnungen.

Im vergangenen Jahr waren es den vorläufigen Zahlen nach nur rund 95. Das sei „meilenweit von dem entfernt, was nötig wäre“, sagt Linken-Baupolitikerin Claudia Bernhard. Denn allein 2018 seien 548 ältere Sozialwohnungen aus der Sozialbindung gefallen. Mit dem bisherigen Neubautempo könne man also den Wegfall bestehender Sozialwohnungen längst nicht kompensieren. Absehbar sei zudem, dass das Ziel von 784 neuen Sozialwohnungen in 2019 nicht erreicht werde, sagte Bernhard.

Mehr zum Thema
Rückstand von mehr als 1500 Fällen: Mit mehr Personal gegen Antragsstau in der Wohngeldstelle
Rückstand von mehr als 1500 Fällen
Mit mehr Personal gegen Antragsstau in der Wohngeldstelle

Die Wohngeldstelle in Bremen ringt weiterhin mit hohem Antragsaufkommen. Derzeit beträgt der ...

 mehr »

„Es ist in der Tat so, dass die Zahl der Neubauten hinter der Zahl der Baugenehmigungen hinterherhinkt“, räumte der Ressortchef ein. Senator Lohse gab aber auch seiner Hoffnung Ausdruck, dass die Fertigstellungszahlen sowohl bei frei finanzierten Objekten als auch bei Wohnungen mit Sozialbindung in naher Zukunft steigen werden. Derzeit lägen Genehmigungen für über 4000 neue Wohneinheiten vor. Lohse: „Die müssten in den nächsten Jahren auf den Markt kommen.“


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 18 °C / 10 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Berichte aus den Bremer Stadtteilen
Sehen Sie in dieser Bildgalerie, wie facettenreich Bremens Stadtteile sind.
Was ist los in meiner Nachbarschaft? Welche Veranstaltungen finden in meinem Ortsteil statt und welche Debatten führen die Beiräte auf Stadtteilebene? Hier geht es zu den Inhalten des STADTTEIL-KURIER.
Entdecken Sie das historische Bremen
... die Teerhofinsel zu sehen.

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Leserkommentare
adagiobarber am 21.10.2019 18:36
viele kleine gelungene schritte ...

in eine verdiente, sichere zukunft.

glückwunsch.

manch' heimischer hat ...
bremenkenner am 21.10.2019 18:08
Leider sehen das hier sehr viele genau anders herum und sind im festen Glauben dass Afrika zig mal in Europa reinpasst. Und viele Afrikaner glauben ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Aktueller Mittagstisch in Bremen
Traueranzeigen
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Sonderthemen aus den Stadtteilen
Sonderthemen aus den Stadtteilen
Anzeige