Wetter: Regen, 11 bis 14 °C
Ketaaketi-Gründerin spricht in Bremen
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Partnerschaft statt Patenschaft

Ulrike Troue 13.05.2019 0 Kommentare

Die Kinder leiden besonders unter der Armut in Sierra Leone.
Die Kinder leiden besonders unter der Armut in Si (Albert Rohloff)

Ketaaketi leistet nach eigener Aussage Sozialarbeit 2.0. Wenn Anneli-Sofia Räcker, Gründerin und Leiterin der Hilfsorganisation, nach Nepal und Sierra Leone reist, dann hat sie kein Geld im Gepäck, sondern Angebote: Partnerschaft statt Patenschaft. Wie und wo sie und ihre Mitstreiter versuchen, Einheimische zu mobilisieren, damit Kinder in den ärmsten Ländern der Welt Zugang zu Bildung und damit eine Zukunftsperspektive bekommen, davon will Räcker berichten.

Unter dem Titel „Lebenswerte Heimat für ärmste Kinder“ wird die Leiterin der Hilfsorganisation zusammen mit Uta Konstantinovic und Susanne im Sande am Freitag, 17. Mai, um 20 Uhr im Haus der Wissenschaft einen Vortrag halten.

Mehr zum Thema
Neue Herausforderungen durch Erdbeben:
Neue Herausforderungen durch Erdbeben
"Ketaaketi": Hilfe für Nepal

Seit 2006 engagiert sich Anneli-Sofia Räcker in Nepal. Ihr Verein "Ketaaketi" hilft Kindern und

...

 mehr »

Die Referentinnen wollen Einblicke in die Arbeit von „Ketaaketi“ geben, der Gesellschaft zur Unterstützung der Grund-Schul-Bildung ärmster Kinder und deren Eltern in Nepal und weltweit, deren nepalesischer Name zu Deutsch „Kinder“ bedeutet. Dazu werden ein kurzer Dokumentarfilm von Albert Rohloff und viele Bilder gezeigt. 

„Ketaaketi“-Gründerin Anneli-Sofia Räcker vertritt die Ansicht, dass die Armut der Menschen nicht selbst verschuldet und mithin kein Zeichen von Unfähigkeit ist. Die Diplom-Pädagogin, die in ihren Praxen in Varel und Bremen Psychotherapie und Coaching anbietet, ist von deren Talenten und Integrität überzeugt und sieht eine Verantwortung der Zivilgesellschaft für die „Weltfamilie“. Deshalb verfolgt die Hilfsorganisation ein klares Konzept.  

Mehr zum Thema
Bremer Benefizlauf: Kinder laufen für Kinder
Bremer Benefizlauf
Kinder laufen für Kinder

Bei der Benefizveranstaltung „Kinder laufen für Kinder“ am 16. Mai werden Spenden für soziale ...

 mehr »

„Ketaaketi“ initiiert Organisationen, die autark und völlig selbstbestimmt vor Ort agieren, bleibt im Hintergrund und berät seine Partner aber dauerhaft verlässlich. Auf diese Weise soll ein Partnerschaftsnetzwerk entstehen: Die Hilfsorganisation initiiert und begleitet an vielen Orten den Bau von Schulen. Damit die Eltern die Mittel für Schuluniform, Bücher, Heft und Stifte aufbringen können, gibt es ein 1-Euro-Projekt. Durch zinsfreie Mikrofinanzierung wird der Anschub gegeben, sich eine Existenz aufzubauen, die die Familie ernährt und den Kindern die Teilnahme am Unterricht ermöglicht.

Dieses Geld muss die Familie zurückzahlen. Es fließt dann wieder in den Topf, den die neu gebildete Nichtregierungsorganisation vor Ort verwaltet und aus dem sie umgehend weitere Familien unterstützt. Auf diese Weise multipliziert sich jede Spende.

Mehr zum Thema
Summer Special: Gala unterstützt Kampf gegen Krebs
Summer Special
Gala unterstützt Kampf gegen Krebs

Die Initiative „AVS & friends e.V.“ bereitet für den 15. Juni ein Summer Special vor. Bei einem ...

 mehr »

Weitere Informationen

Den Vortrag „Lebenswerte Heimat für ärmste Kinder“ wird „Ketaaketi“-Gründerin Anneli-Sofia Räcker am Freitag, 17. Mai, um 20 Uhr im Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4/5, halten.


Ein Artikel von
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 14 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Berichte aus den Bremer Stadtteilen
Sehen Sie in dieser Bildgalerie, wie facettenreich Bremens Stadtteile sind.
Was ist los in meiner Nachbarschaft? Welche Veranstaltungen finden in meinem Ortsteil statt und welche Debatten führen die Beiräte auf Stadtteilebene? Hier geht es zu den Inhalten des STADTTEIL-KURIER.
Entdecken Sie das historische Bremen
... die Teerhofinsel zu sehen.

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Leserkommentare
linde79 am 20.10.2019 17:58
Wie wäre es denn, wenn man auch mal die Qualität der Lehrer und Lehrerinnen hinterfragte? Wie wäre es in Anbetracht der Bildungsmisere, die ...
Michalek am 20.10.2019 17:37
Schüler brauchen keine Erhebungen und sie sollten nicht als Versuchskaninchen herhalten müssen.

Grundschüler brauchen Unterricht, der ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Aktueller Mittagstisch in Bremen
Traueranzeigen
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Sonderthemen aus den Stadtteilen
Sonderthemen aus den Stadtteilen
Anzeige