Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Polizei Bremen warnt
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Trickdiebe haben Senioren im Visier

Michael Rabba 18.12.2018 1 Kommentar

Ein Fremder steht vor der Tür. Für ältere Menschen Grund genug, größtes Misstrauen an den Tag zu legen, denn Betrüger haben es auf diese Altersgruppe abgesehen.
Ein Fremder steht vor der Tür. Für ältere Menschen Grund genug, größtes Misstrauen an den Tag zu legen, denn Betrüger haben es auf diese Altersgruppe abgesehen. (Frank Thomas Koch)

In der Vorweihnachtszeit versuchen Trickdiebe noch einmal Kasse zu machen. Das betont die Bremer Polizei. Ganz besonders häufig haben diese Täter es an der Haustür auf Senioren abgesehen, die die Beamten. So wie am Montag geschehen in Schwachhausen, in der Vahr, in Osterholz und in Blumenthal. 

Wie die Polizei berichtet, gaben sich zwei Männer am frühen Montagnachmittag im Klattenweg in Schwachhausen gegenüber einer 87-jährigen Mieterin als Wasserwerker aus. Diese ließ die Männer in ihre Wohnung. Während ein Mann alle Hähne in der Wohnung aufdrehte und die Frau ablenkte, durchsuchte sein Komplize die anderen Zimmer nach Wertsachen. Anschließend verschwand das Duo. Ob etwas entwendet wurde, steht bislang nicht fest.  

In der Ehrhorner Straße in der Vahr wiesen sich zwei Männer gegenüber einem 87-jährigen Bremer als Polizisten aus und erläuterten, sie müssten seine Wohnung auf Spuren eines möglichen Einbruchs überprüfen. Während sich der 87 Jahre alte Mann mit dem einen Mann beschäftigte, entwendete der zweite Betrüger Bargeld und andere Wertsachen.

Kurz nach 17 Uhr klingelten zwei angebliche Mitarbeiter einer Tiefbaufirma in der Grindelwaldstraße an der Wohnungstür einer 89 Jahre alten Frau. Sie begehrten Einlass, um nach einem Rohrbruch die Heizkörper zu überprüfen. Auch hier lenkte ein Mann die Seniorin ab, während sich der Komplize das Tafelsilber griff, heißt es im Polizeibericht.

Polizei hat mehrere Tipps

In Blumenthal verwickelte am Montagabend ein Unbekannter eine 79-Jährige an der Haustür in ein Gespräch und lockte sie nach draußen. Diesen Moment nutzte ein zweiter Dieb, der sich in die Wohnung schlich und aus der Küche Geld entwendete. Anschließend flüchtete er durch das Schlafzimmerfenster. 

Die Kriminalpolizei hat in allen Fällen Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0421- 3623888 entgegen.

Die Polizei rät, grundsätzlich keine Fremden in die Wohnung zu lassen. "Schauen Sie sich Besucher vor dem Öffnen der Tür durch den Türspion oder durchs Fenster genau an. Öffnen Sie die Tür nur bei vorgelegtem Sperrriegel." 

Unbekannte Personen sollten zu einem späteren Zeitpunkt wieder bestellt werden, wenn eine Vertrauensperson anwesend ist. Nur Handwerker, die selbst bestellt oder von der Hausverwaltung angekündigt wurden, sollte geöffnet werden. Und:  "Fordern Sie von angeblichen Amtspersonen, zum Beispiel Polizisten, den Dienstausweis." Beim geringsten Zweifel sollte die entsprechende Behörde angerufen werden. "Suchen Sie die Telefonnummer der Behörde selbst heraus oder lassen Sie sich diese durch die Telefonauskunft geben", während der Besucher vor der abgesperrten Tür wartet, rät die Polizei.


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Berichte aus den Bremer Stadtteilen
Sehen Sie in dieser Bildgalerie, wie facettenreich Bremens Stadtteile sind.
Was ist los in meiner Nachbarschaft? Welche Veranstaltungen finden in meinem Ortsteil statt und welche Debatten führen die Beiräte auf Stadtteilebene? Hier geht es zu den Inhalten des STADTTEIL-KURIER.
Entdecken Sie das historische Bremen
... die Teerhofinsel zu sehen.

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Leserkommentare
FloM am 22.10.2019 12:40
Neid peteris, weil Sie kein Subventionen bekommen?

Sie können sich ja bei Ihrem nächsten Lebensmitteleinkauf mal die Frage stellen, ...
daa2011 am 22.10.2019 12:34
Solange die Politik nicht in der Lage ist ein vernünftiges Bildungsniveau anzubieten und ausreichend Mittel zur Verfügung stellt, werden die Privaten ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Aktueller Mittagstisch in Bremen
Traueranzeigen
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Sonderthemen aus den Stadtteilen
Sonderthemen aus den Stadtteilen
Anzeige