Wetter: bedeckt, 9 bis 15 °C
Kommentar zum Bremer Rennbahngelände
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Versemmelt

Jürgen Hinrichs 21.02.2019 13 Kommentare

Der Weg zur Bebauung der Bremer Galopprennbahn war schwierig. Der Bremer Senat hätte das Neubauvorhaben viel stärker und besser erklären müssen.
Der Weg zur Bebauung der Bremer Galopprennbahn war schwierig. Der Bremer Senat hätte das Neubauvorhaben viel stärker und besser erklären müssen. (Christian Walter)

SPD und Grüne haben gute Gründe, das Rennbahngelände zu bebauen. Die Entscheidung ist richtig. Bremen braucht neue Wohnungen, sie sollten erschwinglich sein und vor allem jungen Familien dienen. Das kann mit der städtischen Fläche gelingen, wenn man sie nicht privaten Bauträgern überlässt, die naturgemäß jeden Quadratmeter so teuer wie möglich verkaufen wollen. Schade zwar für den Galopprennsport und seine Veranstaltungen, die ein breites Publikum fanden, so ein Areal zwischen zwei Stadtteilen kann man aber nicht einfach liegen lassen.

Mehr zum Thema
Reaktion auf erfolgreiches Volksbegehren: Rot-Grün präzisiert Pläne für das Rennbahngelände in Bremen
Reaktion auf erfolgreiches Volksbegehren
Rot-Grün präzisiert Pläne für das Rennbahngelände in Bremen

Rot-Grün reagiert auf das erfolgreiche Volksbegehren und präzisiert die Pläne für das 35 Hektar ...

 mehr »

Keine Kritik also am Ziel, wohl aber am Weg dorthin. Das hat der Senat versemmelt. Er hätte das Neubauvorhaben viel stärker und besser erklären müssen. Rüber kam im Grunde nur, dass Rennbahn und Golfplatz neuen Häusern weichen werden. Hätte man von vornherein die Beiräte eingebunden und den geplanten Mix aus großen Freiflächen und lockerer Bebauung betont, wäre der Widerstand geringer ausgefallen. So aber konnten sich die Gegner des Projekts die Hände reiben. Sie haben mit dem anstehenden Volksentscheid unabhängig vom Ausgang schon jetzt einen spektakulären Erfolg errungen.


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 9 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Berichte aus den Bremer Stadtteilen
Sehen Sie in dieser Bildgalerie, wie facettenreich Bremens Stadtteile sind.
Was ist los in meiner Nachbarschaft? Welche Veranstaltungen finden in meinem Ortsteil statt und welche Debatten führen die Beiräte auf Stadtteilebene? Hier geht es zu den Inhalten des STADTTEIL-KURIER.
Entdecken Sie das historische Bremen
... die Teerhofinsel zu sehen.

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Leserkommentare
theface am 18.10.2019 20:54
Das kann so nicht stimmen, sonst wären SPD und Grüne ja nicht mehr in der Landesregierung.
Opferanode am 18.10.2019 20:48
Ich hatte die gleiche Frage. Aber eine vernünftige Antwort würde mir besser gefallen, als so schulmeisterlich daherzukommen, mit der Aufforderung, ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Aktueller Mittagstisch in Bremen
Traueranzeigen
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Sonderthemen aus den Stadtteilen
Sonderthemen aus den Stadtteilen
Anzeige