Wetter: Regenschauer, 9 bis 15 °C
Schwerpunkt Walle, B75 und Autobahn
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Wie 1200 Bremer Baustellen in diesem Jahr koordiniert werden

Pascal Faltermann 21.02.2019 1 Kommentar

 In Walle wird schon seit dem vergangenen Jahr kräftig gebuddelt.
 In Walle wird schon seit dem vergangenen Jahr kräftig gebuddelt. (Scheitz)

Baustellen stören den Verkehr, das ist klar. Staus, Umleitungen und eingeschränkte Erreichbarkeit kosten die Bremer Nerven. Im vergangenen Jahr hagelte es aber vor allem Kritik für die Koordination der Baumaßnahmen. Grund genug für die Vertreter der Verkehrsbehörde, selbst in die Offensive zu gehen und einen Überblick über die 2019 vorgesehenen Baumaßnahmen zu geben. Etwa 1200 verschiedene Baustellen müssen in der Hansestadt zeitlich aufeinander abgestimmt werden.

Ungefähr so hoch waren die Zahlen auch in den vergangenen Jahren. Besonders betroffen sind der Stadtteil Walle, der Innenstadtbereich, die Bundesstraßen 6 und 75 sowie die Autobahnen, wie Verkehrsstaatsrat Ronny Meyer (Grüne) am Donnerstag mitteilte. Am Abend befasste sich die Verkehrsdeputation mit dem Thema. Wie hoch die Kosten für alle Baustellen sind, kann nicht genau beziffert werden. Es geht um einen „hohen zweistelligen Millionenbereich“, sagte Meyer.

Auf Autofahrer in Bremen kommen in diesem Jahr wieder zahlreiche Baustellen zu. Besonders Walle und die B6 sind betroffen.
Diese Karte zeigt die aktuell laufenden Bauarbeiten im Februar 2019. Das abgebrannte Harms Gebäude am Wall soll abgerissen und neu gebaut werden. Das wird bis voraussichtlich Mitte 2020 dauern. Bis zum 30.04 läuft der Bau des City-Gates am Bahnhofsplatz.
Bauarbeiten ab März: Der Umbau der Discomeile läuft bereits und soll bis Ende März nur eine Sperrung beeinhalten, ab April gibt es eine Vollsperrung. Die Landwehrstraße ist Ende März für vier Tage ebenfalls vollgesperrt.
Verkehrsbeeinträchtigungen im April: Vollsperrrung stadteinwärts der Waller Heersstraße zwischen Helgolander Straße und Elisabethstraße. Die BSAG soll in der Bauzeit vom 6. bis 18. April ebenfalls nicht fahren.
Fotostrecke: Diese Baustellen gibt es 2019 in Bremen

„Es ist jedes Jahr schlimm, es verschieben sich nur die betroffenen Stellen“, sagte Gabriele Schulenburg, Leiterin der Baustellenkoordinierung in der Behörde. Bei ihr laufen die Fäden zusammen, was die Baustellen auf den Hauptstraßen, an den Trassen des öffentlichen Nahverkehrs, in der Innenstadt und an Bundesfernstraßen angeht. Hinzu komme Hochbau, der das Verkehrsnetz betreffe.

Anpassung an Großereignisse wie Ferien oder Bundesliga-Spiele

„Wir müssen schauen, wie das alles zueinander passt“, sagte Staatsrat Meyer. Das alles müsse zudem an Großereignisse, Ferien, Bundesliga-Spiele oder die Witterung angepasst werden. „Und wir wissen, dass es eine Vorweihnachtszeit gibt“, sagte Meyer vor dem Hintergrund, dass es vor allem aus dem Einzelhandel immer wieder Kritik gab. Es ist ein heiß gehandeltes Thema. So habe es in dieser Woche bereits ein Gespräch mit Vertretern der City-Initiative und Logistikern gegeben. Auch die Handelskammer werde informiert.

Anfang des Jahres habe die Behörde nur etwa 30 Prozent der Baustellen auf dem Schirm, weil mehr bis dahin nicht angemeldet sei. Bereits im Oktober 2018 hatte die Verkehrsbehörde die geplanten Maßnahmen bei den relevanten Bauträgern Amt für Straßen und Verkehr (ASV), Hansewasser, Wesernetz, Bremer Straßenbahn AG (BSAG), Umweltbetrieb Bremen oder der niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr abgefragt.

Mehr zum Thema
Umfrage zur Bürgerschaftswahl: So bewerten die Bremer die Verkehrspolitik
Umfrage zur Bürgerschaftswahl
So bewerten die Bremer die Verkehrspolitik

Die Unzufriedenheit mit der Verkehrspolitik in Bremen ist unter den Befragten relativ hoch, ...

 mehr »

Besonders im Fokus steht 2019 der Bremer Westen (Walle). Die Kanalbauarbeiten von Hansewasser an der Waller Heerstraße werden bis in den Herbst hinein dauern. Geplant ist, dass es zwischen dem Waller Ring und der Helgolander Straße mit einer Vollsperrung stadteinwärts losgeht. Weiter geht es zwischen der Helgolander Straße und der Elisabethstraße – es folgen Arbeiten der BSAG zwischen Waller Ring und der Haltestelle Utbremer Straße. Doch damit nicht genug:

Am Osterfeuerberger Ring (zwischen Fleetstraße und Utbremer Kreisel) arbeitet das Abwasserunternehmen Hansewasser ab Juni ebenfalls an den Kanälen. Es schließen sich umfangreiche Straßenbauarbeiten des ASV an. Bis in den Herbst 2022 soll der Bereich umgestaltet werden. Die Fahrbahnen sollen reduziert, Geh- und Radwege sowie Grünflächen vergrößert und aufgewertet werden. Ab Herbst wird dann auch an der Hans-Böckler-Straße gearbeitet. Vollsperrungen überall inklusive.

Breitenweg im Fokus

Ein zweiter Baustellen-Schwerpunkt liegt am Breitenweg. Bis Ende 2020 laufen die Sanierungsarbeiten am Gewoba-Hochhaus am Rembertiring mit einer einspurigen Verkehrsführung. Hinzu kommt der Umbau der Discomeile mit einer Vollsperrung stadtauswärts und weiteren Teilsperrungen. Ab Juli ist zudem vorgesehen, den Beton der Hochstraße instandzusetzen, wobei jeweils eine Fahrspur gesperrt werden muss.

Nur unweit davon entfernt, müssen am Nordwest-Knoten zwölf große Beleuchtungsmasten durch das ASV abgebaut werden. In der Innenstadt werden die Bauarbeiten an der Findorffstraße (das ganze Jahr) und an der Parkallee (mehrere Wochen) hinzukommen.

Mehr zum Thema
Verkehrsbehinderungen und Staus: Diese Baustellen sorgten 2018 in Bremen für Ärger und Gesprächsstoff
Verkehrsbehinderungen und Staus
Diese Baustellen sorgten 2018 in Bremen für Ärger und Gesprächsstoff

Diese Baustellen beherrschten 2018 den Verkehr im Bundesland Bremen. Ein Rückblick auf die ...

 mehr »

Bei den Bundesstraßen hat das ASV geplant, an der B 6 und B 75 teilweise den Fahrbahnbelag zu sanieren, an anderen Stellen die Entwässerung zu erneuern. Im Sommer kommt eine achtwöchige Vollsperrung der Haferflockenkreuzung zwischen Moordeich und Huchting wegen Fahrbahnsanierung auf einer Landstraße hinzu, deswegen mussten Arbeiten an der B  75 in Richtung Bremen, zwischen Landesgrenze und Grolland, auf den Herbst verschoben werden.

Neue Schichten auf die Fahrbahn der Autobahn 1

Ab Juni geht es dann auch an die „Ohren“, Tangenten und Planken der Autobahn 1. An den Anschlussstellen in Arsten und Hemelingen gibt es neue Schichten auf die Fahrbahn. Im Herbst sollen die Kornstraße und der Kirchweg in der Neustadt saniert werden, damit bei einem möglichen Baubeginn für den Ringschluss der A 281 der Verkehr darüber umgeleitet werden kann.

„In der Innenstadt und auch in Walle wird aufwertend gebaut. Die Baustellenkoordination ist ehrgeizig und hat sich seriös weiter entwickelt. Ganz ohne Knirschen geht’s aber kaum“, sagt der Verkehrsdeputierte Ralph Saxe (Grüne) zu den Planungen. Heiko Strohmann (CDU) sagt hingegen: „Ein besseres und moderneres Baustellenmanagement ist nach dem Chaos der vergangenen Monate überfällig. Die Koordination von Baustellen mit Niedersachsen aber auch innerhalb Bremens muss deutlich besser und behördenübergreifend auf eine digitale Grundlage gestellt werden.“ Die heutige Vorlage für die Verkehrsdeputation liefere eine Momentaufnahme der anstehenden Baustellen.


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 9 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Berichte aus den Bremer Stadtteilen
Sehen Sie in dieser Bildgalerie, wie facettenreich Bremens Stadtteile sind.
Was ist los in meiner Nachbarschaft? Welche Veranstaltungen finden in meinem Ortsteil statt und welche Debatten führen die Beiräte auf Stadtteilebene? Hier geht es zu den Inhalten des STADTTEIL-KURIER.
Entdecken Sie das historische Bremen
... die Teerhofinsel zu sehen.

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Leserkommentare
onkelhenry am 19.10.2019 18:12
74 Jahre SPD!

Nirgendwo ist die Kluft zwischen arm und reich größer.
Schlechte Wirtschaft, schlechte Bildung ... von vielen ...
peteris am 19.10.2019 17:47
Das Affentheater geht also in die nächste Runde. ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Aktueller Mittagstisch in Bremen
Traueranzeigen
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Sonderthemen aus den Stadtteilen
Sonderthemen aus den Stadtteilen
Anzeige