Wetter: Regen, 9 bis 17 °C
Bundesweiter Trend
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Zahl der Baugenehmigungen in Bremen gesunken

Florian Schwiegershausen und Alexander Sturm 19.09.2019 5 Kommentare

Die Anzahl der Baugenehmigungen sank zwischen Januar und Juli.
Die Anzahl der Baugenehmigungen sank zwischen Januar und Juli. (dpa)

Für die Wohnungsnot in vielen deutschen Städten ist weiter wenig Entspannung in Sicht. Trotz hoher Immobiliennachfrage sind erneut weniger Baugenehmigungen erteilt worden, teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mit. In Bremen ist die Zahl der Baugenehmigungen – im Vergleich zum Vorjahr – um mehr als 35 Prozent gesunken. Danach wurden 2019 in den ersten sieben Monaten Genehmigungen für 723 Wohnungen erteilt. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es 1118. Das schlägt sich entsprechend bei den Genehmigungen für Gebäude nieder, die meist aus mehreren Wohnungen bestehen. Sie lagen im Jahr 2019 bis Juli bei 379 gegenüber 509 im Vorjahreszeitraum.

In Niedersachsen ist der Rückgang nicht ganz so hoch, wobei das aber auch mit den Unterschieden zu begründen ist, die ein Flächenland gegenüber einem Stadtstaat aufweist. In Niedersachsen wurde bis Juli 2019 der Bau von 18.080 Wohnungen genehmigt – gegenüber 18.644 in der ersten sieben Monaten im Vorjahr. Dabei stieg die Zahl der Wohngebäude von 11.082 auf 11.509. Bundesweit ging die Zahl der erteilten Baugenehmigungen um 3,4 Prozent zurück.

Ziel verfehlt

Der Geschäftsführer von Haus & Grund Bremen, Ingmar Vergau, spricht von einer verheerenden Aussage: „Man schafft keinen neuen Wohnraum, indem man die Hausbesitzer gängelt und Mietpreisdeckel einführt.“ Außerdem stellt er fest, dass die Ziele von Bremens Ex-Bausenator Joachim Lohse (Grüne) bei Weitem nicht erreicht worden seien. Der hatte vor vier Jahren als Ziel den Bau von 10.000 zusätzlichen Wohneinheiten angestrebt. Dieser Wert wurde nicht erreicht. Bauressort-Sprecher Jens Tittmann verweist darauf, dass 3000 genehmigte Wohnungen noch nicht vollendet seien: „Zwischen Genehmigung und Fertigstellung können durchaus drei Jahre liegen.“

Mehr zum Thema
Baugenehmigungen in Bremen: Immobilienbau noch lange nicht vorbei
Baugenehmigungen in Bremen
Immobilienbau noch lange nicht vorbei

Im Bundesland Bremen ist die Zahl der Baugenehmigungen seit Januar abgesunken. Warum das momentan ...

 mehr »

Laut Koalitionsvertrag sollen bis 2023 die Voraussetzungen für 10.000 neue Wohnungen geschaffen werden, die Zahl der Sozialwohnungen soll auf 8000 steigen, ihr Anteil an Neubauten auf 30 Prozent erhöht werden.

Tittmann nennt bei den Baugenehmigungen auch andere Zahlen als das Statistische Bundesamt. So wurden laut Bauressort von Januar bis Juli bei den Wohneinheiten 836 Anträge gestellt gegenüber 1055 im Vorjahreszeitraum. Seine Begründung für die Differenz: „Unser Landesamt für Statistik rechnet auch Wohnungen hinzu, wenn beispielsweise ein Gebäude um eine Etage aufgestockt wird.“ Zum Jahresende würden die unterschiedlichen Zahlen abgeglichen und bereinigt.

Mehr zum Thema
Interaktive Karte: So hoch sind die Mieten in den Bremer Stadtteilen
Interaktive Karte
So hoch sind die Mieten in den Bremer Stadtteilen

Wie viel Miete zahlt man für eine kleine Wohnung in Schwachhausen oder was kostet eine große Bleibe ...

 mehr »

Genehmigungsverfahren dauert drei Monate

Auch die Zahlen des Bauressorts zeigen ein Minus. Bausenatorin Maike Schaefer (Grüne) erklärt dazu: „Offenbar ist der Rückgang der Anträge auch auf die Überlastung der Baubranche durch den Bauboom der vergangenen Jahre zurückzuführen.“ Doch auch in Zukunft würden in Bremen viele Wohnungen gebaut: „Mit der Brebau und der Gewoba hat Bremen starke Player am Markt.“ Momentan braucht die Bremer Behörde von der Einreichung eines Antrags bis zur Genehmigung im Durchschnitt drei Monate. Allein in Bremen-Stadt kümmern sich mehr als 40 Mitarbeiter darum – neben zusätzlichen Kräften in Bremen-Nord und in Bremerhaven.

Mehr zum Thema
Mietpreise: Was Brebau und Gewoba zu Sozialwohnungen in Bremen sagen
Mietpreise
Was Brebau und Gewoba zu Sozialwohnungen in Bremen sagen

Die Mieten in Bremen sind für Menschen mit wenig Geld zu hoch geworden. Der Grund: Es gibt kaum ...

 mehr »

Der Landesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Niedersachsen/Bremen beruft sich dagegen auf die Zahlen von Destatis: „In Bremen werden gar nicht so viele Geschosse auf bestehende Häuser gesetzt“, so Sprecher David Huber. Er sieht die Prognosen seines Verbandes bestätigt: „Im vergangenen Jahr wurden beispielsweise für die Überseestadt und die Gartenstadt Werder Baugenehmigungen auf einem hohen Niveau erteilt. Die Unternehmen haben nur begrenzte Kapazitäten und arbeiten dort die erteilten Genehmigungen ab.“ Dadurch unterliege Bremen von Jahr zu Jahr solchen Schwankungen.

„Die Baugenehmigungszahlen bedeuten wiederholt nichts Gutes für die Zukunft des bezahlbaren Wohnens in Deutschland“, erklärte Axel Gedaschko, Präsident des Bundesverbands deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen. Wenn die Talfahrt bei den Genehmigungen so weiter gehe, werde das Wohnungsangebot gerade in den Ballungszentren absehbar nicht mit der hohen Nachfrage mithalten können, so seine Prognose.


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 17 °C / 9 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Gewitter.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 70 %
Berichte aus den Bremer Stadtteilen
Sehen Sie in dieser Bildgalerie, wie facettenreich Bremens Stadtteile sind.
Was ist los in meiner Nachbarschaft? Welche Veranstaltungen finden in meinem Ortsteil statt und welche Debatten führen die Beiräte auf Stadtteilebene? Hier geht es zu den Inhalten des STADTTEIL-KURIER.
Entdecken Sie das historische Bremen
... die Teerhofinsel zu sehen.

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Leserkommentare
peteris am 18.10.2019 18:22
Außenhaut vollständig zerstört
„Seute Deern“ hat Totalschaden


MaxHeinken
am 18.10.2019, 17:58
Das kommt davon, ...
juergenkluth am 18.10.2019 18:21
Erst mal meinen (sarkastisch gemeinten) herzlichen Glückwunsch an die Herrschaften, die es so weit haben kommen lassen. Ich stelle mir die Frage, ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Aktueller Mittagstisch in Bremen
Traueranzeigen
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Sonderthemen aus den Stadtteilen
Sonderthemen aus den Stadtteilen
Anzeige