Wetter: Nebel, 11 bis 16 °C
Kundgebung vor der Bürgerschaft
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Zahlreiche Gegendemonstranten bei AfD-Mahnwache

27.03.2018

Die Teilnehmer der AfD-Mahnwache wurden von der Polizei umringt und von den Gegendemonstranten abgeschirmt.
Die Teilnehmer der AfD-Mahnwache wurden von der Polizei umringt und von den Gegendemonstranten abgeschirmt. (Alice Echtermann)

Unter dem Motto "Kandel ist überall" hatte die Bremer AfD am Dienstag zu einer Mahnwache vor der Bremischen Bürgerschaft aufgerufen. Doch während dem Aufruf wenige Unterstützer folgten, erschienen zahlreiche Gegendemonstranten.

Um 17 Uhr startete die Mahnwache, zu der neben dem AfD-Bürgerschaftsabgeordneten Alexander Tassis nur sieben weitere Unterstützer kamen. Abgeschirmt von der Bremer Polizei standen sie 60 bis 70 Gegendemonstranten aus dem linken Spektrum gegenüber, die mit Gesängen und Plakaten ihren Unmut über die rechtspopulistische Partei zum Ausdruck brachten. Gleich zu Beginn kam es zu einem Gerangel, bei dem Gegendemonstranten den Teilnehmern der Mahnwache ihre Plakate entrissen.

Die Mitglieder der Gegendemonstration warfen der AfD vor, den Tod der 15-jährigen Mia im rheinland-pfälzischen Kandel Anfang 2018 für ihre Zwecke zu instrumentalisieren. Von den Teilnehmern der Mahnwache meldete sich am Dienstag niemand zu Wort.  

Mehr zum Thema
Zwei Straßen, zwei Welten: Tausende demonstrieren in Kandel
Zwei Straßen, zwei Welten
Tausende demonstrieren in Kandel

Kandel kommt nicht zur Ruhe. Seit dem Tod der 15 Jahre alten Mia gehen hier immer wieder Menschen ...

 mehr »

Bei einer Demonstration des rechtspopulistischen Bündnisses "Kandel ist überall" in Kandel selbst kam es am vergangenen Wochenende zu gewaltsamen Zwischenfällen. Wohl auch deshalb war die Bremer Polizei am Dienstag mit mehreren Fahrzeugen auf dem Bremer Marktplatz präsent. Polizisten waren in Kandel von Demonstranten aus dem linken Spektrum mit Flaschen und Böllern beworfen worden, wie der Südwestrundfunk (SWR) berichtete

Die Demonstration in Bremen verlief jedoch abgesehen vom Zwischenfall zu Beginn der Veranstaltung friedlich. Nach einer Stunde verließen die Teilnehmer der Mahnwache den Marktplatz. (ech/sei) 


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 16 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Nebel.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Berichte aus den Bremer Stadtteilen
Sehen Sie in dieser Bildgalerie, wie facettenreich Bremens Stadtteile sind.
Was ist los in meiner Nachbarschaft? Welche Veranstaltungen finden in meinem Ortsteil statt und welche Debatten führen die Beiräte auf Stadtteilebene? Hier geht es zu den Inhalten des STADTTEIL-KURIER.
Entdecken Sie das historische Bremen
... die Teerhofinsel zu sehen.

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Leserkommentare
cklammer am 23.10.2019 09:05
Na, wir wissen ja, wie das geht: etwas gleichartiges wird ja am Weserstadion schon beim jedem Heimspiel von Werder umgesetzt.

Da wird ...
oharena am 23.10.2019 09:04
wen soll man jetzt mehr "lieben" - die Polizei, de Anschläge verhindert hat - oder die "lieben" Terroristen, die keine Anschläge verübt haben?
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Aktueller Mittagstisch in Bremen
Traueranzeigen
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Sonderthemen aus den Stadtteilen
Sonderthemen aus den Stadtteilen
Anzeige