Nach Kollision mit Lkw in Strom

50-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Ein 50 Jahre alter Autofahrer hat sich bei einem Unfall in Bremen-Strom schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte das Fahrzeug des Mannes mit einem Lkw.
23.06.2021, 11:44
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
50-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Von Malte Bürger
50-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Ein 50-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall in Bremen-Strom schwer verletzt worden (Symbolfoto).

Stefan Puchner

Bei einem Verkehrsunfall in Bremen-Strom ist ein 50 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war der Autofahrer am Mittwochmorgen gegen 7.15 Uhr auf der Stromer Landstraße unterwegs, als er mit seinem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache halbwegs auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kam es schließlich zu einer Kollision mit einem Lkw, der stadteinwärts fuhr.

Während der 50-Jährige ins Krankenhaus musste, blieb der 64 Jahre alte Insasse des Lkw unverletzt. Allerdings mussten beide Fahrzeuge abgeschleppt werden, den Sachschaden beziffert die Polizei mit mehr als 25.000 Euro. Die Stromer Landstraße war während der Unfallaufnahme in beide Richtungen gesperrt, die weiteren Ermittlungen zum Zusammenstoß dauern noch an.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+