Bahnhofsvorstadt Unbekannter bedroht Hotelangestellte mit Messer

Ein unbekannter Mann hat am Samstagmorgen ein Hotel überfallen und dabei eine Angestellte bedroht und verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.
29.05.2022, 13:36
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von par

Ein Unbekannter hat am frühen Samstagmorgen ein Hotel in der Löningstraße überfallen. Dabei bedrohte er eine Angestellte mit einem Messer und raubte Bargeld, wie die Polizei mitteilte. Außerdem soll er die Frau geschlagen und dabei leicht im Gesicht verletzt haben. Danach ergriff er die Flucht.

Die Polizei beschreibt den Mann als etwa 185 Zentimeter groß mit schlanker Statur. Er trug eine schwarze Basecap mit weißem Emblem, eine blaue Steppjacke und helle Jeans.

Zeugen werden gebeten, sich unter 0421 362 3888 beim Kriminaldauerdienst zu melden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+