Bürgerschaftsdebatte Warum in Blumenthal nun Enteignungen denkbar sind

Die städtebaulichen Probleme in Blumenthal sind über Bremen-Nord hinaus bekannt: Nun hat die Bürgerschaft ein Gesetz beschlossen, das umfangreiche Eingriffe ermöglicht – auch Enteignungen sind denkbar.
05.07.2022, 19:18
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Warum in Blumenthal nun Enteignungen denkbar sind
Von Felix Wendler

Leerstand, Verwahrlosung und keine Besserung in Sicht: Am Dienstag hat die Bürgerschaft beschlossen, den alten Blumenthaler Ortskern zum Sanierungsgebiet zu erklären. Das ist in Bremen ein ungewöhnlicher Schritt, der nicht nur finanzielle Auswirkungen hat – für die Sanierung werden 21 Millionen Euro veranschlagt.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren