Tipps für Eltern Wie sich Beruf und Schulkinder vereinbaren lassen

Was passiert, wenn die Arbeitszeiten der Eltern mit den Schulzeiten der Kinder kollidieren? Welche Teilzeitmodelle gibt es? Expertinnen geben Tipps zum Arbeitsrecht und erklären, was die Schulen leisten können.
23.06.2021, 08:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Wie sich Beruf und Schulkinder vereinbaren lassen
Von Felix Wendler

Familie, Beruf und Freizeit sind längst nicht immer so gut vereinbar, wie Mütter und Väter es gerne hätten. Mit der Einschulung der Kinder verändert sich das Zusammenspiel häufig: Einige Eltern nehmen den Schulbeginn zum Anlass, weniger zu arbeiten. Andere suchen Lösungen, wie sie auch mit Schulkindern ihren Beruf wie gewohnt ausüben können – Betreuung ist hierbei das Stichwort. Welche Möglichkeiten Eltern haben, was ihnen gesetzlich zusteht und an wen sie sich wenden können, verraten zwei Expertinnen. Tipps für das berufliche Umfeld kommen von Kaarina Hauer, Leiterin der Rechtsberatung bei der Arbeitnehmerkammer Bremen. Die Sicht der Schulen ergänzt Maresi Lassek vom Bremer Grundschulverband.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren