Hachez
Geschäftsführer tritt zurück
Hachez: Geschäftsführer tritt zurück

Bremen. Hachez-Geschäftsführer Wolf Kropp-Büttner tritt mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben zurück. Die Mitarbeiter wurden informiert.

 mehr »
Interview mit Martin Haagensen
„Die Mitarbeiter haben mehr Sicherheit“
Interview mit Martin Haagensen: „Die Mitarbeiter haben mehr Sicherheit“

Bremen. Martin Haagensen über seine ersten Monate als Hachez-Geschäftsführer und die Zukunft des Unternehmens.

 mehr »
Fotostrecke: Der Bremer Schokoladenhersteller Hachez
Fotostrecke
Der Bremer Schokoladenhersteller Hachez
Der Schokoladenhersteller Hachez ist seit über 120 Jahren in Bremen verwurzelt. Die Fotostrecke zeigt Bilder aus Geschichte und Gegenwart des Unternehmens. mehr »
Hachez-Chef geht: Nauck gibt Posten ab
Hachez-Chef geht
Nauck gibt Posten ab

Bremen. Nach knapp 23 Jahren als Geschäftsführer beim Bremer Chocolatier Hachez gibt Hasso Nauck seinen Posten ab.

 mehr »
Interview mit Hachez-Geschäftsführer Nauck zu Mineralöl-Vorwürfen: Hachez-Chef: "Verantwortungslos"
Interview mit Hachez-Geschäftsführer Nauck zu Mineralöl-Vorwürfen
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Bremen. Stiftung Warentest hat nach eigenen Angaben in zwei Adventskalendern der Bremer Firma Hachez Mineralöl-Rückstände gefunden. Birgit Bruns hat mit Hachez-Geschäftsführer Hasso G. Nauck über die Vorwürfe gesprochen.

 mehr »
Hachez-Chronologie
Das Unternehmen Hachez wurde 1890 in Bremen von dem aus Belgien stammenden Schokoladenhersteller Joseph Emile Hachez gegründet. Die Zeichnung zeigt die Hachez-Schokoladenfabrik um 1910. Die Fassade von damals ist bis heute erhalten, bildet mittlerweile aber die Rückseite des Firmen-Areals. 

1890: Der aus Belgien stammende Chocolatier Joseph Emile Hachez gründet das gleichnamige Unternehmen.

 

1910-1953: Der Bremer Kaufmann Otto Friedrich Hasse bestimmte zunächst als Partner von J.E. Hachez und später als alleiniger Inhaber der Firma wesentlich die Grundwerte von HACHEZ.

 

1952: Im Zweiten Weltkrieg wird das Werk in der Bremer Neustadt zerstört. Das Unternehmen wird verkauft.

 

1970: Die Nachfrage ist wieder gestiegen, ein neues Logistik-Zentrum entsteht.

 

1980: Der Bremer Kaufmann Hasso G. Nauck wird Geschäftsführer.

 

2012: Die dänische Firma Toms Gruppen A/S übernimmt Hachez.

Anzeige