Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Kommentar über Privatinsolvenzen
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Bessere Bildung ist der Schlüssel

Lisa Boekhoff 04.10.2019 1 Kommentar

Kein Gelde in der Hosentasche. In Bremen ist die Zahl der Privatinsolvenzen besonders hoch.
Kein Gelde in der Hosentasche. In Bremen ist die Zahl der Privatinsolvenzen besonders hoch. (Peter Steffen/DPA)

Schon wieder – Bremen liegt bei der Zahl der Privatinsolvenzen ganz vorne. Das ist im Vergleich der Bundesländer vielleicht tatsächlich nicht verwunderlich. Denn in Städten sind die Werte aufgrund der Sozialstruktur höher. Das zeigt der Blick auf 2018: : In Leipzig oder Düsseldorf gab es im Schnitt annähernd ähnlich viele Insolvenzen auf 100.000 Einwohner wie in Bremen. Allerdings erzielen auch im Städtevergleich Bremen und Hannover hinter Dortmund traurige Höchstwerte. Offen ist die Frage, warum gerade Niedersachsen und überhaupt der Norden von Privatinsolvenzen stärker betroffen sind.

Mehr zum Thema
Bremen ist Hochburg: Mehr Privatinsolvenzen im Norden
Bremen ist Hochburg
Mehr Privatinsolvenzen im Norden

Entgegen dem Bundestrend haben im ersten Halbjahr 2019 deutlich mehr Menschen in Bremen und ...

 mehr »

Um wirksam etwas dagegen zu tun, dass Menschen ihre Schulden nicht mehr stemmen können, sind vor allem der Arbeitsmarkt und Bildung die Hebel. Denn wer über ein gutes Einkommen verfügt und schon in der Schule etwas über Finanzen gelernt hat, ist viel weniger gefährdet, in die schlimme Lage der Insolvenz zu geraten. Gerade in Bremen sind im Verhältnis viele Menschen seit langer Zeit ohne Arbeit. Es ist nicht nachvollziehbar, dass es laut Innerer Mission gerade in ihrer Situation nicht selbstverständlich ist, Hilfe bei Schuldenberatungen zu bekommen.

++ Der Artikel ist am 10. Oktober korrigiert worden: Es hat sich herausgestellt, dass es beim Vergleich der 20 größten Städte für 2018 von Statista eine verkehrte Angabe gab. Dortmund lag fälschlicher hinter Bremen und Hannover. Wir bitten, den dadurch entstanden Fehler zu entschuldigen.++


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Berichte aus den Bremer Stadtteilen
Sehen Sie in dieser Bildgalerie, wie facettenreich Bremens Stadtteile sind.
Was ist los in meiner Nachbarschaft? Welche Veranstaltungen finden in meinem Ortsteil statt und welche Debatten führen die Beiräte auf Stadtteilebene? Hier geht es zu den Inhalten des STADTTEIL-KURIER.
Entdecken Sie das historische Bremen
... die Teerhofinsel zu sehen.

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Leserkommentare
erschreckerbaer am 22.10.2019 21:34
Ist doch in Ordnung.
Bis jetzt habe ich 48 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt.
Habe dafür Steuern bezahlt.
Würde ich mit 67 in ...
flutlicht am 22.10.2019 20:43
Lieber @Wk, wann hat Höffner denn nun die Fläche erworben? Mal schreiben Sie von 14 Jahren im Text und in der Einleitung von 11 Jahren. Was stimmt?
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Aktueller Mittagstisch in Bremen
Traueranzeigen
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Sonderthemen aus den Stadtteilen
Sonderthemen aus den Stadtteilen
Anzeige