Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Hersteller von Windkraftanlagen
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Trotz Insolvenz: Senvion baut vorerst weiter

Peter Hanuschke 27.05.2019 0 Kommentare

Blick in eine Werkshalle von Senvion in Bremerhaven.
Blick in eine Werkshalle von Senvion in Bremerhaven. (Stefan Lakeband)

Trotz der Insolvenz geht es beim Windanlagenhersteller Senvion, der unter anderem ein Werk in Bremerhaven hat, weiter: Zumindest sollen bis Herbst die restlichen 17 der insgesamt 32 Windturbinen für den Trianel Windpark Borkum II geliefert werden. Darauf haben sich Senvion und die Trianel Windkraftwerk Borkum II GmbH geeinigt, wie beide Unternehmen am Montag mitteilten.

Der Hersteller von Onshore- und Offshore-Windanlagen mit deutschem Verwaltungshauptsitz in Hamburg und weltweit 4000 Beschäftigten, davon 2100 in Deutschland, hatte im April eine Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt. Hinter Senvion steht mit 71 Prozent als Mehrheitsaktionär der US-Finanzinvestor Centerbridge. Senvion hatte angekündigt, bis zur Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 1. Juli einen Käufer zu finden. Als mögliche Interessenten gelten der deutsch-spanische Windkraft-Anlagenbauer Siemens Gamesa und der japanische Elektronikkonzern Toshiba.

Mehr zum Thema
Windenergie-Branche: Käufer für Senvion in Sicht
Windenergie-Branche
Käufer für Senvion in Sicht

Mehrere Kaufinteressenten beäugen offenbar den insolventen Windanlagenbauer Senvion, der auch ein ...

 mehr »

„Gemeinsam mit Senvion haben wir eine tragfähige Lösung gefunden, die die Produktion und pünktliche Lieferung der weiteren Anlagen sicherstellt“, so Klaus Horstick, kaufmännischer Geschäftsführer der Trianel GmbH. „Auf dieser Grundlage können wir die Bauphase des Offshore-Windparks fortsetzen und im Juni mit der Installationskampagne starten.“ An der GmbH sind der Oldenburger Energieversorger EWE mit einem Anteil von 37,5 Prozent und ein Joint-Venture des Elektrizitätswerks der Stadt Zürich und der schweizerischen Fontavis mit 24,5 Prozent beteiligt. Ein Anteil von 37,99 Prozent am Windpark wird von 17 Stadtwerken aus Deutschland und der Stadtwerke-Kooperation Trianel gehalten.


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Berichte aus den Bremer Stadtteilen
Sehen Sie in dieser Bildgalerie, wie facettenreich Bremens Stadtteile sind.
Was ist los in meiner Nachbarschaft? Welche Veranstaltungen finden in meinem Ortsteil statt und welche Debatten führen die Beiräte auf Stadtteilebene? Hier geht es zu den Inhalten des STADTTEIL-KURIER.
Entdecken Sie das historische Bremen
... die Teerhofinsel zu sehen.

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Leserkommentare
elfotografo am 22.10.2019 18:55
"Es ist doch ein Märchen, dass man mit einer Loge Geschäftskontakte akquiriert oder pflegt, geschweige denn Geschäfte abschließt."

Haben ...
FloM am 22.10.2019 18:51
@gorgon1:
Abgedroschen ist es den x-ten Kommentar mit undifferenzierten Anschuldigungen zu schreiben.

Die Erkenntnis, daß man Teil ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Aktueller Mittagstisch in Bremen
Traueranzeigen
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Sonderthemen aus den Stadtteilen
Sonderthemen aus den Stadtteilen
Anzeige