Wetter: Regen, 10 bis 18 °C
Streik im Einzelhandel in Bremen und umzu
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Verdi: Mehr als 150 Mitarbeiter beteiligt

Florian Schwiegershausen 31.05.2019 0 Kommentare

Ikea-Mitarbeiter aus Stuhr beteiligen sich am Freitag an dem Streik. Einige von ihnen sind nach Bremen gefahren, um an Kundgebungen von Verdi teilzunehmen.
Ikea-Mitarbeiter aus Stuhr beteiligen sich am Freitag an dem Streik. Einige von ihnen sind nach Bremen gefahren, um an Kundgebungen von Verdi teilzunehmen. (Niklas Golitschek)

Im Einzelhandel in Bremen und umzu haben am Freitagvormittag Mitarbeiter vorübergehend die Arbeit niedergelegt. Nach Angaben der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi beteiligten sich mehr als 150 Personen an dem Ausstand.

Betroffen davon waren im Ochtumpark in Stuhr-Brinkum Ikea und H&M sowie die H&M-Filialen in der Bremer Innenstadt, im Weserpark und der Waterfront. Auch einige Mitarbeiter von Karstadt und Kaufhof hatten die Arbeit niedergelegt sowie in Walle im Edeka-Center.

Verdi-Gewerkschaftssekretärin Sandra Schmidt zeigte sich zufrieden mit der Aktion: "Es macht den Eindruck, als ob durch die Friday-for-future-Demos die Menschen mutiger werden nach dem Motto 'Wenn die auf die Straße gehen für ihr Anliegen, dann kann ich das auch'." So hätten bereits einige Mitarbeiter gesagt, sich auf alle Falle an der nächsten Aktion zu beteiligen.

Infoblätter statt Demo

Statt als großer Demonstrationszug durch die Straßen zu gehen, informierten Verdi und die Streikenden mit Infoblättern. Angesichts des Brückentags hatte es auch viele Menschen sowohl in die Stadt als auch in die Einkaufszentren gezogen. Mit dem Warnstreik wollten die Mitarbeiter auf die erste Verhandlungsrunde im Tarifbezirk Bremen und Niedersachsen am 8. Mai antworten.

Verdi fordert für die Mitarbeiter im Einzelhandel pro Arbeitsstunde einen Euro mehr Lohn sowie ein tarifliches Mindesteinkommen von 2100 Euro. Gleichzeitig strebt die Gewerkschaft eine Tariflaufzeit von einem Jahr an sowie eine Allgemeinverbindlichkeit für Tarifverträge.

Was die Karstadt-Mitarbeiter angeht, fordert Verdi, dass das Unternehmen erst recht nach der Fusion mit Kaufhof möglichst schnell in den Flächentarifvertrag zurückkehrt. Bei Karstadt gibt es bisher einen Zukunftstarifvertrag, der die Rückführung in die jeweiligen Flächentarifverträge zu 2021 festschreibe, so Verdi.

Die nächste Verhandlungsrunde für Bremen und Niedersachsen soll am 17. Juni stattfinden. Eine natürlicher Stichtag, bis zu dem es zu einem Ergebnis kommen könnte, ist der Start der Sommerferien in Bremen und Niedersachsen am 4. Juli.

++ Dieser Artikel wurde um 16.50 Uhr aktualisiert ++


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 18 °C / 10 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Berichte aus den Bremer Stadtteilen
Sehen Sie in dieser Bildgalerie, wie facettenreich Bremens Stadtteile sind.
Was ist los in meiner Nachbarschaft? Welche Veranstaltungen finden in meinem Ortsteil statt und welche Debatten führen die Beiräte auf Stadtteilebene? Hier geht es zu den Inhalten des STADTTEIL-KURIER.
Entdecken Sie das historische Bremen
... die Teerhofinsel zu sehen.

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Leserkommentare
heinmueckausbremerhaven am 21.10.2019 20:47
Es gibt nur eine Chance wieviel Artikel beschrieben. Und jetzt schwindet mit dem Artikel von Stefan Rahmstorf das Argument, dass die BRD nur für ...
Bremen99 am 21.10.2019 20:41
Das Parken in Wild-West-Manier rund um den Freimarkt hat Tradition. Vor über 40 Jahren konnte man auch schon regelmäßig beobachten wie dreiste ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Aktueller Mittagstisch in Bremen
Traueranzeigen
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Sonderthemen aus den Stadtteilen
Sonderthemen aus den Stadtteilen
Anzeige