Bremer Polizei sucht nach Zeugen

Etwa 15 Personen attackieren zwei Jugendliche in Huchting

In Huchting wurden am Mittwoch zwei Jugendliche von einer Gruppe Gleichaltriger attackiert. Etwa 15 Personen sollen unvermittelt auf die 17- und 18-Jährigen losgegangen sein. Die Polizei sucht Zeugen.
20.05.2021, 15:13
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Etwa 15 Personen attackieren zwei Jugendliche in Huchting
Von Mario Nagel
Etwa 15 Personen attackieren zwei Jugendliche in Huchting

Die Polizei sucht nach dem brutalen Übergriff auf zwei Jugendliche nach Zeugen.

Friso Gentsch

Zwei Jugendliche sind am Mittwochabend von einer größeren Gruppe Gleichaltriger in Bremen-Huchting angegriffen worden. Die 17- und 18-Jährigen waren nach Angaben der Polizei gegen 21.40 Uhr in der Flämischen Straße unterwegs, als sie unvermittelt von etwa 15 Jugendlichen attackiert wurden. Die Opfer seien mit Tritten und Schlägen zu Boden gebracht worden, am Boden liegend soll der 17-Jährige zudem mit einem Schlagstock gegen den Kopf geschlagen worden sein. Anschließend sei auch der 18-Jährige mit dem Schlagstock attackiert worden. Ein Messer soll ebenfalls eingesetzt worden sein. Die beiden 17- und 18-Jährigen erlitten Verletzungen und mussten nach einer Erstversorgung in einem Krankenhaus weiterbehandelt werden. Die Gruppe Jugendlicher flüchtete in unbekannte Richtung.

Lesen Sie auch

„Welche Hintergründe es gibt und ob es etwaige Vorbeziehungen zwischen den Tätern und den Opfern gibt, ist Gegenstand der Ermittlungen“, sagt Polizeisprecherin Franka Haedke. Die Bremer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und sucht nun nach Zeugen. Wer am Mittwochabend gegen 21.40 Uhr verdächtige Beobachtungen gemacht hat, möge sich unter der Rufnummer 0421/362-3888 beim Kriminaldauerdienst melden. Da es sich um mindestens ein Dutzend Jugendlicher handeln soll, die an dem Angriff beteiligt gewesen waren, hoffe die Polizei darauf, dass Anwohnern etwas aufgefallen ist, sagt Franka Haedke.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+