Video: Corona-Pressekonferenz Bürgermeister Bovenschulte zeigt sich offen für Impfpflicht

2G im Einzelhandel soll kommen, eine allgemeine Impfpflicht wird generell befürwortet. Wie es mit Weihnachtsmärkten und der Bundesliga weitergeht, ist offen: Die Corona-Pressekonferenz mit Andreas Bovenschulte.
30.11.2021, 20:35
Zur Merkliste
Von Christian Walter

Nach dem Gespräch der Ministerpräsidentinnen und -präsidenten mit der geschäftsführenden Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihrem designierten Nachfolger Olaf Scholz (SPD) zur aktuellen Corona-Lage informierte Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) am Dienstag über die Inhalte der Beratungen.

Sicher ist aktuell noch nichts, konkrete Beschlüsse soll es erst am Donnerstag geben. Die Richtung allerdings ist klar: Es wird wohl keinen Lockdown für alle geben, stattdessen 2G-Regelungen für den Einzelhandel, eine allgemeine Impfpflicht wird generell befürwortet; Kontakte, vor allem für Ungeimpfte, sollen drastisch reduziert werden. Wie es mit den Weihnachtsmärkten und der Fußball-Bundesliga weitergeht, ist noch offen. Für Werders Freitags-Heimspiel gegen Erzgebirge Aue kämen die Beschlüsse ohnehin zu spät, insofern wird hier eine individuelle Regelung verhandelt werden müssen. Die Politik wird sich am Mittwoch zu dem Thema mit den Verantwortlichen von Werder zusammen setzen.

Wir zeigen die Pressekonferenz mit Andreas Bovenschulte hier in voller Länge.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren