Corona und die Folgen Beiratssprecher: „Es fehlt das Spontane"

Corona ist noch nicht Vergangenheit. Wir haben Steffen Eilers (Grüne), Beiratssprecher Östliche Vorstadt, um eine Bilanz nach zwei Jahren Pandemie gebeten. Und Eilers hat nichts nur Negatives ausgemacht.
14.04.2022, 08:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Beiratssprecher: „Es fehlt das Spontane
Von Sigrid Schuer

Herr Eilers, die Arbeit in den Stadtteilparlamenten hat sich ja durch die Corona-Pandemie sehr verändert. Getagt wird in Beiräten und Ausschüssen seit zwei Jahren, mit ganz wenigen Ausnahmen, digital. Welche Vor-, welche Nachteile hat das?

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren