Nach Meyer-Heders Teilrückzug CDU-Basis kalt erwischt

Wie nimmt die Bremer CDU-Basis den Verzicht Carsten Meyer-Heders auf eine erneute Kandidatur für das Bürgermeisteramt auf? Viele Akteure sind überrascht, sie setzen auf eine zügige Klärung der Personalfrage.
28.01.2022, 19:04
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
CDU-Basis kalt erwischt
Von Jürgen Theiner

An der CDU-Basis sind viele überrascht, im rot-grün-roten Regierungslager eher nicht: So lassen sich die Reaktionen zusammenfassen, die es am Freitag auf Carsten Meyer-Heders Ankündigung gegeben hat, 2023 nicht mehr als Spitzenkandidat seiner Partei in den Bürgerschaftswahlkampf ziehen zu wollen. Wie berichtet, will der 60-Jährige zwar Landesvorsitzender der CDU bleiben, aber nicht mehr Bürgermeister werden.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren