Bremer Freibadsaison beendet Auf den letzten Metern

Die Freibadsaison in Bremen endet an diesem Sonntag. Bei Regen und Wassertemperaturen unter 20 Grad ziehen am letzten Wochenende nur noch wenige Schwimmer ihre Bahnen.
28.08.2021, 16:09
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Auf den letzten Metern
Von Timo Thalmann

Die Wassertemperatur wird mit 19,8 Grad angegeben, das Thermometer des Wetterdienstes zeigt knapp 16 Grad Lufttemperatur und es beginnt zu nieseln. Dem sechsjährige Ilja ist sichtbar kalt in seiner Badehose, aber der ebenfalls vorhandene Neoprenanzug kam für diesen Freibadbesuch am vorletzten Tag der Saison nicht infrage. "Er hat gerade vor wenigen Tagen sein Seepferdchen erfolgreich absolviert und da musste es heute natürlich die Badehose sein mit dem neuen Abzeichen", sagt seine Mutter Ina Nestler. Zusammen mit seinem Bruder nutzt Ilja schon die ganze Woche fast täglich das Stadionbad. "Wir wohnen im Viertel, da können wir mal eben schell hierher", sagt Ina Nestler und bedauert, dass an diesem Sonntag dafür die letzte Gelegenheit besteht. Denn erfahrungsgemäß gebe es ja auch im September immer noch ein paar schöne Sonnentage und dann seien die Freibäder stets geschlossen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 1. Monat gratis
  • Jederzeit kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

ZUM VALENTINSTAG LESEN DIE LIEBSTEN MIT

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer zum Preis von WK+ Basic
  • 1. Monat gratis, dauerhaft günstig
  • Jederzeit kündbar

Für 14,90 € 8,90 € mtl.

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren