Klimaschutz beschäftigt Bürgerschaft Gerangel um die Strategie

Wie erreicht Bremen am schnellsten Fortschritte auf dem Weg zur Klimaneutralität? Diese Frage wird die Bürgerschaft nächste Woche beschäftigen. Auch in der rot-grün-roten Koalition gab es Gesprächsbedarf.
18.02.2022, 14:18
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Gerangel um die Strategie
Von Jürgen Theiner

Der Klimaschutz ist in der kommenden Woche auch Thema in der Bremischen Bürgerschaft. Hinter den Kulissen hat es dabei in der rot-grün-roten Koalition Differenzen über den weiteren Kurs gegeben. Auslöser war ein von der CDU eingebrachter Antrag zum Umgang mit den Empfehlungen der Klima-Enquetekommission, die im Dezember ihren Abschlussbericht vorgelegt hatte. Dieses Dokument enthält einen detaillierten Handlungskatalog zur Reduzierung des Bremer Treibhausgas-Ausstoßes um 95 Prozent bis zum Jahr 2038.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren