WESER-KURIER-Adventskalender So schmecken bremische Weihnachten

Nicht nur Weihnachtsmarktgänger haben Bremer Lebkuchen für sich entdeckt. Die Elisen der Manufaktur Manke und Coldewey werden heute in die ganze Welt verschickt.
07.12.2022, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
So schmecken bremische Weihnachten
Von Marc Hagedorn

Es duftet nach Zimt. Oder nach Mandeln und Nüssen? Oder liegt vielleicht nicht auch eine Prise Marzipan in der Luft? Ein Besuch in der Lebkuchen-Manufaktur von Manke und Coldewey ist ein Fest für die Sinne. So wie hier draußen am Hafen muss Weihnachten riechen. Seit zehn Jahren backen Coldeweys Lebkuchen, seit sieben Jahren tun sie das an diesem Standort, dem HAG-Quartier.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren