Bremer Landesparteitag Konkurrenz um Linken-Vorsitz

Die Parteibasis hat die Wahl: Auf ihrem Landesparteitag am 4./5. Dezember können die Bremer Linken zwischen den amtierenden Vorsitzenden und einem alternativen Führungstandem wählen.
12.11.2021, 19:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Konkurrenz um Linken-Vorsitz
Von Jürgen Theiner

Beim Landesparteitag der Linken wird es Anfang Dezember eine Kampfabstimmung um den Vorsitz geben. Die bisherige Doppelspitze Cornelia Barth und Christoph Spehr tritt noch einmal an, bekommt aber Konkurrenz. Der frühere Landeschef Felix Pithan und die Nachwuchskraft Anna Fischer bewerben sich ebenfalls als Führungstandem.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren