Laut "Bild"-Bericht

Bremer Moderatorin Bärbel Schäfer arbeitet an neuem Talk-Format

Die Bremer Fernsehmoderatorin Bärbel Schäfer arbeitet offenbar an einem neuen TV-Format. Das berichtet die "Bild"-Zeitung.
25.10.2018, 08:48
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bremer Moderatorin Bärbel Schäfer arbeitet an neuem Talk-Format

Moderatorin Bärbel Schäfer im Gespräch mit WESER-Strand-Moderator Axel Brüggemann

Christina Kuhaupt

Fernsehmoderatorin Bärbel Schäfer (54) arbeitet an einem TV-Comeback. "Wir pilotieren mit ihr ein Talk-Magazin", sagte eine Sat1-Sprecherin der "Bild"-Zeitung (Donnerstag). Dem Bericht zufolge entwickelt Schäfer derzeit ein wöchentliches Format. Eine Pilotierung bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass die aufgezeichnete Show auch ausgestrahlt wird.

Die 54-Jährige moderierte zwischen 1995 und 2002 auf RTL ihre werktägliche Talkshow "Bärbel Schäfer". Nach mehreren Formaten auf N24 oder RTL II hat sie seit 2009 auf dem Sender hr3 ihre eigene Radio-Talksendung. Im Mai war Schäfer im war Schäfer beim WESER-Strand Talk im Café Sand zu Gast. Ein Video der Veranstaltung sehen Sie hier:

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+