Ruhestätte bekannter Persönlichkeiten

Bremer Rundgang über den Riensberger Friedhof

Der Riensberger Friedhof in Schwachhausen ist letzte Ruhestätte besonders vieler bekannter Persönlichkeiten. Unternehmen Sie mit uns einen Rundgang über die Anlage und zu einigen dieser Gräber.
17.04.2018, 14:26
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Rabba

Der Riensberger Friedhof ist einer von 14 städtischen Friedhöfen in Bremen - und doch ein besonderer. Denn auf diesem Friedhof in Schwachhausen haben besonders viele bekannte Persönlichkeiten wie Wilhelm Kaisen und Franz Schütte ihre letzte Ruhestätte gefunden.

In unserer Bildergalerie unternehmen wir einen visuellen Rundgang zu den Grabstätten des früheren Bremer Bürgermeisters und des Bremer "Petroleumkönigs" und Mäzens sowie zu weiteren Gräbern von bekannten Personen, die nicht nur in Bremen gelebt und gewirkt haben.

Dazu zeigen wir Impressionen des im Sinne eines Landschaftsparks angelegten Friedhofs, der am 1. Mai vor 143 Jahren eröffnet worden ist.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren