Spenden sammeln zwischen Oslo und Trondheim 500 Kilometer Fußmarsch in 14 Tagen

Der Bremer David Kardoeus und sein Hamburger Schachfreund Julian Kramer wanderten für einen guten Zweck von Oslo nach Trondheim. 1650 Euro an Spenden eingesammelt.
02.08.2021, 17:42
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Frauke Fischer

Der Bremer David Kardoeus und der Hamburger Julian Kramer sind begeisterte Schachspieler. Nein, nicht nur als Hobby, beide spielen auf Bundesliga-Niveau und haben sich so auf einem der größeren Turniere vor ein paar Jahren auch kennengelernt. Schnell wurde klar, dass sie nicht nur die Leidenschaft für das Brettspiel teilen, sondern auch die Lust auf lange Strecken in der Natur: das Wandern. Schon mehrfach sind die beiden 24-jährigen Männer seitdem einmal im Jahr in Nordeuropa auf Tour gegangen. Auch jetzt wieder, aber dieses Mal ging es nicht nur um den Spaß, sondern um einen guten Zweck. 500 Kilometer wanderten sie in Norwegen von Oslo nach Trondheim und sammelten auf dem Trip viele Spendengelder ein.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren