Bildungsbehörde Neue Quarantäne-Regeln für Bremer Schulen

Um Corona-Infektionen in Bremer Schulen einzudämmen, ändern sich die Quarantäne-Bestimmungen. Für die Schüler bedeutet das Unterricht von zu Hause aus.
25.11.2021, 17:06
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Neue Quarantäne-Regeln für Bremer Schulen
Von Nina Willborn

Aufgrund der steigenden Infektionen ändern sich die Quarantäne-Regeln für Bremer Schulen. Wie Bildungssenatorin Sascha Aulepp (SPD) den Schulleitern per Brief mitteilte, sollen Klassen voraussichtlich ab kommender Woche in den Digitalmodus wechseln, wenn vier oder mehr Kinder infiziert sind. Vorgesehen sind dann fünf Tage, an denen alle Schülerinnen und Schüler von zu Hause aus über Ipad oder Computer unterrichtet werden.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren