Traditionelles Schaukastenspiel Kasperl löst Pobleme mit Witz und Verstand

Die ehrenamtlichen Handpuppenspieler der Steffensbühne teilen die Leidenschaft für Hohnsteiner Traditionen, von den Holzfiguren über Inhalte bis hin zu erschwinglichen Preisen und wünschen sich Nachwuchs.
31.08.2021, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Kasperl löst Pobleme mit Witz und Verstand
Von Ulrike Troue

Wenn der rote Samtvorhang der Steffensbühne endlich den Blick auf die original Hohnsteiner Handpuppen freigibt, sind in normalen Zeiten rund 70 bis 80 kleine und große Zuschauer im Saal des St. Michaelis/St. Stephani-Gemeindehauses mucksmäuschenstill. "Sie alle fiebern mit dem Kasper mit, der mit Witz und Verstand seine Fälle löst", sagt Hobby-Puppenspieler Michael Kümmel. Außerdem ist ihre Hilfe gefragt, weil der rote Zipfelmützenträger seine Ideen stets gemeinsam mit den Zuschauern entwickelt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren