Debatte über Fleischkonsum

Bremer Stimmen zur Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Fleisch

Was sagen Politiker, Verbände, Vereine und Biobauern aus Bremen zu einer Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Fleisch? Zur aktuellen Diskussion haben wir einige Stimmen eingefangen.
08.08.2019, 16:24
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jakob Milzner

Ob Tierwohl oder Klimaschutz – für einen bewussteren Konsum von Fleischprodukten und eine Neuausrichtung der Produktion sprechen unterschiedliche Argumente. Doch über den Weg ist man sich bislang uneins. Nun haben Politiker verschiedener Parteien eine Erhöhung der Mehrwertsteuer ins Gespräch gebracht. Derzeit wird auf Fleisch nur der ermäßigte Steuersatz von sieben Prozent erhoben, während andere Lebensmittel zum Teil mit 19 Prozent besteuert werden.

Was die Fraktionen in der Bremischen Bürgerschaft zu dem Reizthema sagen und wie sich Verbände, Vereine und Biobauern aus der Region positionieren, erfahren Sie in unserer Fotostrecke.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren