Rund 3,2 Millionen Menschen Bremer Weihnachtsmarkt mit Besucherrekord

Schätzungsweise 3,2 Millionen Menschen haben in diesem Jahr den Bremer Weihnachtsmarkt und den Schlachtezauber besucht. So viele wie nie zuvor.
23.12.2019, 17:49
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bremer Weihnachtsmarkt mit Besucherrekord
Von Carolin Henkenberens

Das Wirtschaftsressort zieht ein überaus positives Fazit des diesjährigen Bremer Weihnachtsmarktes und Schlachtezaubers. Die Besucherzahl wird auf 3,2 Millionen geschätzt – das seien 200.000 mehr als in den Vorjahren. Die Hotels in der Innenstadt mit ihren 10.000 Betten seien an den Wochenenden nahezu ausgebucht gewesen.

Lesen Sie auch

Die Märkte seien aber auch unter der Woche gut besucht gewesen, teilte ein Sprecher von Senatorin Kristina Vogt (Linke) mit. Als Gründe nennt er das Wetter, aber auch das Konzept. Das hat sich aus Sicht der Behörde bewährt. Die Mischung aus Ausschankbetrieben, Imbissständen, Weihnachtsartikeln und Kunsthandwerk sei gelungen.

Die Senatorin lobte das erhöhte Bewusstsein der Standbetreiber für Nachhaltigkeit. Nach Auskunft der Schausteller hätten 70 Prozent der Imbissstände ihre Verpackungen auf umweltbewusste Materialien umgestellt.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+