Findorff

Brennendes Auto in Garage

Am Donnerstagmorgen hat die Bremer Feuerwehr ein brennendes Auto in einer Privatgarage in Findorff gelöscht. Die betroffene Frau erlitt keine schweren Verletzungen.
03.12.2015, 07:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Brennendes Auto in Garage
dpa

Am Donnerstagmorgen hat die Bremer Feuerwehr ein brennendes Auto in einer Privatgarage in Findorff gelöscht. Die betroffene Frau erlitt keine schweren Verletzungen.

Um 6.03 Uhr ging der Anruf bei der Bremer Feuerwehr ein. Eine Person meldete Qualm aus einer privaten Garage in Findorff. Die Feuerwehr rückte aus, fand in der Garage ein brennendes Auto vor – und löschte das Fahrzeug. Die betroffene Person, eine Frau um die 40 Jahre, erlitt keine schweren Verletzung. Sie wurde zur Sicherheit dennoch mit einem Rettungswagen abtransportiert.

Generell sei bei dem Vorfall kein großer Schaden entstanden. Die Polizei ermittelt nun wegen der Brandursache. (fel)

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+