Arbergen Bretonische Klänge mit friesischen Texten

Arbergen (att). Der ostfriesische Musiker und Songwriter Em Huisken spielt am Sonntag, 6. April, ab 18 Uhr im Arberger Hof, Arberger Heerstraße 78.
30.03.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Kornelia Hattermann

Der ostfriesische Musiker und Songwriter Em Huisken spielt am Sonntag, 6. April, ab 18 Uhr im Arberger Hof, Arberger Heerstraße 78. An diesem Abend gastiert er mit seinem Solo-Programmprojekt „jank frison – friesisch-bretonische Grooves und Gesänge“. Die Fusion von bretonischer und bretonisch inspirierter Musik mit Inhalten aus der friesischen Erzähltradition sei bisher einzigartig, sagt der Musiker aus Norden, der plattdeutsche Texte singt. Em Huisken tourt seit etwa zwei Jahren mit diesem Programm in Nord- und Mitteldeutschland. Infos: www.emhuisken.de/medien.html.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+