Gleisbauarbeiten: Haltestellen verlegt BSAG-Linien werden umgeleitet

Bremen (kan). Wegen Gleisbauarbeiten werden von Sonnabend, 20. November (morgens), bis zum Montag, 22. November (morgens), auf der Domsheide und auf der Wilhelm-Kaisen-Brücke viele BSAG-Linien im Innenstadtbereich umgeleitet. Zahlreiche Haltestellen entfallen oder sind verlegt.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Niels Kanning

Bremen (kan). Wegen Gleisbauarbeiten werden von Sonnabend, 20. November (morgens), bis zum Montag, 22. November (morgens), auf der Domsheide und auf der Wilhelm-Kaisen-Brücke viele BSAG-Linien im Innenstadtbereich umgeleitet. Zahlreiche Haltestellen entfallen oder sind verlegt.

Laut BSAG-Mitteilung fahren die Linien 2 und 3 in beiden Richtungen über Domsheide, Schüsselkorb, Hauptbahnhof, Falkenstraße und Doventor/Überseestadt. Die Haltestellen Obernstraße, Am Brill und Radio Bremen entfallen. Die Linien 4, 6, N1 und N4 fahren über Theater am Leibnizplatz, Oster-/Westerstraße, Am Brill, Am Wall und Hauptbahnhof. Die Haltestellen Wilhelm-Kaisen-Brücke, Domsheide, Schüsselkorb und Herdentor entfallen.

Die Linie 8 verkehrt über Langemarckstraße, Am Brill, Am Wall und Hauptbahnhof. Die Haltestellen Am Neuen Markt, Wilhelm-Kaisen-Brücke, Domsheide, Schüsselkorb und Herdentor entfallen. Die Haltestelle Westerstraße ist zur Linie 1 verlegt. Abends fährt die Linie 8 Wendefahrten über Falkenstraße, Daniel-v.-Büren-Straße, Doventorsteinweg, Hafenkamp, Lloydstraße, Doventor, Daniel-v.-Büren-Straße und Falkenstraße. Die Haltestellen Am Wall, Am Brill, Westerstraße, Am Neuen Markt, Wilhelm-Kaisen-Brücke, Domsheide, Schüsselkorb und Herdentor entfallen. Schließlich wird die Haltestelle Wilhelm-Kaisen-Brücke der Linien 24 und N3 an den Fahrbahnrand verlegt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+